Anzeige

Tom Hiddleston: Endlich stellt er sich der Öffentlichkeit!

Tom Hiddleston im Anzug (Foto: Sachyn Mital, flickr, CC BY-SA 3.0)

Endlich ist Tom Hiddleston zurück! Jetzt hat sich der Star aus “Avengers: Infinity War” endlich der Öffentlichkeit gestellt. Hier zeigte er sich auch mit einer Dame an seiner Seite.

Eigentlich bekommt man von Tom Hiddleston gar nicht so viel mit, wenn er keine neuen Filme in die Kinos bringt. Er ist eher einer der Stars, die sich nur zeigen, wenn er ein neues Projekt vorstellt. Doch manchmal macht der Schauspieler, dessen frühere Freundin Taylor Swift gerade mit “Reputation” durchstartet, eine Ausnahme. Nach dem Tod von “Loki” stand er nun endlich erneut im Rampenlicht. Und natürlich sah der Marvel-Star so gut aus, wie immer. Bei diesen Fotos ist es kein Wunder, dass er als neuer Jame Bond hochgehandelt wird.

Tom Hiddleston auf einer Charity-Gala

Tom Hiddleston war nun auf einer Charity-Veranstaltung um die Arbeit von Harold Pinter zu würdigen. Hier posierte er auch mit Schauspielkollegin Indira Varma. Der “The Night Manager”-Protagonist trug einen lässigen Anzug, einen Drei-Tage-Bart und eine Brille. Gerade im Anzug sieht Hiddleston einfach gut aus. Da kann man schon verstehen, dass viele sich wünschen, dass er der nachfolger von Daniel Craig wird. Doch bevor es so weit ist, sehen wir ihn wahrscheinlich noch einmal in “Avengers 4”.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.