Anzeige

The Voice Kids 2019: Peter kommt aus einer musikalischen Familie 

Die nächste The Voice Kids-Staffel startet heute. Bei den Blind Auditions zeigen verschiedene Talente was sie drauf haben. Jeder wünscht sich natürlich einen vierer-Buzzer. Doch schafft es auch Peter?

Es fühlt sich wahrscheinlich so, wie als würde der Kandidat gegen eine Wand singen. Die Jurymitglieder von The Voice Kids sitzen mit dem Rücken zur Bühne, nur das Publikum kann sehen wie der Teilnehmer aussieht. Denn es geht nicht um das Aussehen oder das Gesamtpaket, sondern allein um den Gesang und die Stimme. Überzeugt ein Talent einen Coach, dreht dieser sich durch einen Buzzer um. Kann auch Peter die Coaches zum Umdrehen bewegen? Die Jury besteht dieses Jahr aus Lena, Mark Forster, Stefanie Kloß und den beiden Jungs von Boss Hoss.

The Voice Kids 2019: Peter liebt Michael Jackson

Peter kommt mit seinem kleinen Bruder Phillip (dieser wird in einem anderen Beitrag vorgestellt). Sie singen aber nicht zusammen. Denn sie können sich gar nicht noch mehr voneinander unterscheiden. Peter mag lieber Charts und ist ein großer Fan von Michael Jackson. Sein kleiner Bruder ist sich “nicht so sicher was Peter für Musik hört”, sagt Philipp. Der elfjährige aus Hamburg würde am liebsten zu Mark oder Lena ins Team. Mit seiner Familie macht er zuhause auch Musik. Seine Mutter hat Jazzgesang studiert und singt mit ihren Kindern. Ob sich die Übung gelohnt hat, erfährst du heute Abend bei The Voice Kids um 20.15 Uhr bei SAT1.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.