Anzeige

The Biggest Loser 2019: Wer gibt den Kampf um die Kilos auf?

Die Abnehm-Show “The Biggest Loser” startete vor wenigen Wochen mit einer neuen Staffel. Manche Kandidaten mussten die Sat.1-Serie bereits verlassen und konnten den Kampf gegen die Kilos nicht lange antreten. Wer wird am Sonntag wieder aufgeben, oder keine Erfolge aufzeigen können? Und wer hat wirklich den Willen, das Überschüssige Gewicht abzuladen?

Die Fernsehsendung wird seit Jahren in Deutschland auf dem Sender Sat.1 sehr gerne verfolgt. Ursprünglich stammt "The Biggest Loser" jedoch aus den USA, und wurde dann nach einer Genehmigung auch hierzulande ausgestrahlt. Denn durch die vielen  amerikanischen Fast-Food-Ketten und das Unwissen der Menschen über Lebensmittel, herrscht auch in Deutschland eine Menge an Übergewicht, unter dessen Folgen, die Betreffenden sehr leiden. Bei der Abnehm-Show haben Bewerber, die sich bereits in einem schwierigen gesundheitlichen Zustand befinden, die Möglichkeit, ihr Leben auf den Kopf zu stellen und wieder bewusst zu essen.

Gemeinsam ist man stark

Durch Sportprogramme und Ernährungsumstellungen soll den “The Biggest Loser”-Kandidaten geholfen werden, ihre Essstörung in den Griff zu bekommen. Für diese Woche ist geplant, dass sich jeder Mitstreiter einen Partner sucht, mit dem er gemeinsam versucht ans Ziel zu gelangen. Das Paar, das am wenigsten Erfolge am Ende der Woche erzielt, also am wenigsten Gewicht verliert, muss das Lager, in dem die Kandidaten zusammen schlafen, verlassen und fällt aus dem Wettstreit aus. Das sollte für einige Wettstreiter ein großer Ansporn sein, die Kilos purzeln zu lassen, doch muss da natürlich dann auch der andere Partner mitmachen. Da es wird es mit Sicherheit noch zur ein oder anderen Auseinandersetzung zwischen den Kandidaten kommen. Wer den Kampf ums Abnehmen dann verliert, erfahrt ihr am Sonntag dann auf Sat.1.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.