Anzeige

"Sturm der Liebe": Schock! Urgestein kehrt dem Fürstenhof den Rücken

Abschied am Set von "Sturm der Liebe" (Foto: Herzen im Himmer_by_FlowerLover_pixelio.de)

Bei “Sturm der Liebe” müssen die Fans zukünftig auf ein echtes Urgestein verzichten. Ein Schauspieler macht nämlich nun Schluss mit der Serie auf ARD und verkündet sein Aus.

“Sturm der Liebe” gehört mit “Gute Zeiten, Schlechte Zeiten” wohl zu den erfolgreichsten deutschen Serien, die im Free-TV laufen. Seit mehr als einem, Jahrzehnt läuft SDL schon und die Fans sind immer noch nicht müde. Stattdessen nimmt der Hype förmlich zu, sodass immer wieder neue Charaktere dazustoßen und frischen Wind auf den Fürstenhof bringen. Trotzdem müssen wir uns schon bald von einem echten Liebling verabschieden, der schon lange dabei ist.

Aus bei “Sturm der Liebe”

Wie Florian Stadler nun bekann tgegeben hat, wird er zukünftig nicht mehr bei “Sturm der Liebe” mitspielen, obwohl er schon seit zehn Jahren mit dabei ist. Der Grund dafür ist, dass den Autoren keine neuen Geschichten für seine Rolle einfallen. Seine Rolle als Nils Heinemann brachte ihm viele Sympathien ein und die Fans schlossen den Fitnesstrainer ziemlich ins Herz. Das bedeutet als, dass wir uns schon in ein paar Monaten schweren Herzens von ihm verabschieden müssen...

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.