Anzeige

"Spider-Man 3": Dreharbeiten offiziell gestartet

Tom Holland bestätigt die anstehenden Dreharbeiten zum dritten Spider-Man Film im MCU

Tom Holland kam gestern in Atlanta an und berichtet, über eine Instagram-Story, dass er über ein ihm zugeschicktes iPad das Skript für den dritten Spider-Man Teil im Marvel Cinematic Universe bekam: “Hey, also ich bin gerade zuhsaue angekommen, und ich habe ein Paket bekommen. Dieses Paket ist ein iPad, auf dem das Skript von Spider-Man 3 enthalten ist. Ich werde mir das jetzt durchlesen um herauszufinden, was ich in den nächsten 3 Monaten machen werde. Ich werde euch aber definitiv nichts erzählen, weil ich aus meinem Fehler gelernt habe. Also dann ich lese das Ding mal, kann es kaum erwarten.” Vor Tom Holland spielten Tobey Maguire und Andrew Garfield die Rolle des Peter Parkers, und es schwirrten bis vor kurzem noch Gerüchte darüber im Netz, dass die beiden im dritten Teil vielleicht wieder ihre Spider-Man Kostüme anziehen. Doch eine offizielle Bestätigung dazu gibt es noch nicht.

Tom Holland und der Avengers Cast: Die Spoilermeister des Jahrzehnts

Der Avengers Cast, unter anderem Tom Holland und Mark Ruffalo, der Dr. Bruce Banner verkörpert, spoilerte schon in den vergangenen paar Jahren, des Öfteren die Filme des MCU. Meistens über Interviews, doch Tom Holland und Mark Ruffalo packen in dem Fall noch einen drauf, denn die beiden haben schon Filme über den Instagram Livestream gespoilert. Ruffalo tat dies bei der Premiere von Thor: Ragnarok, aber nicht absichtlich, denn vermutlich, hat sich der Livestream über seine Hosentasche aktiviert, wie der ein oder andere Anruf, den man mit dem Hintern betätigt. Tom Holland hat auch über Instagram vertrauliche Infos vorgelesen, weil er die Warnung, darüber, dass es sich um geheime Infos handelt, überlesen hat. Dies meinte er wahrscheinlich in seiner neuesten Instagram-Story mit “Ich habe meine Lektion gelernt”


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.