Anzeige

"Sommerhaus der Stars": Die Kandidaten stehen fest

Wochenlang fieberten Fans darauf hin, die Teilnehmer der Show “Sommerhaus der Stars” zu erfahren. Die Liste sorgte nun allerdings für Enttäuschung bei einigen Fans.

Das “Sommerhaus der Stars - Kampf der Promi Paare” ist eine weithin bekannte - und beliebte TV-Show. Zum ersten Mal ausgestrahlt wurde die Sendung 2016. Das Konzept der Show ist einfach: Prominente Paare ziehen für zwei bis 3 Wochen in ein Haus in Portugal - in diesem Jahr ist es aufgrund der Corona-Krise ein Bauernhaus in Nordrhein-Westfalen - und versuchen, sich nicht gegenseitig an die Gurgel zu gehen. Der Alltag der zumeist B bis C-Promis wird spielerisch gestaltet. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Die Pärchen treten bei sogenannten “Challenges” gegeneinander an, die sie nur gemeinsam bestehen können. Nach und nach müssen die Promi-Pärchen die Villa verlassen, denn nur eines kann gewinnen. Dazu stimmen alle Teilnehmer ab, welches Paar gehen muss. Das Siegerpaar erhält dann den Titel “Promipaar des Jahres” und ein Preisgeld ist natürlich auch noch mit dabei.

"Sommerhaus der Stars”-Kandidaten sorgen für Ärger

In diesem Jahr läuft die Staffel bereits seit dem 4. Juni. Wie das trotz Corona-Krise funktioniert? Vorab begaben sich alle Paare in Selbstisolation und wurden vor ihrem Einzug in das Bauernhaus getestet. In diesem Jahr sind es acht Promi Pärchen, die teilnehmen. Und die sorgten schon vor dem eigentlichen Beginn der Sendung für große Enttäuschung bei den "Sommerhaus der Stars"-Fans. Denn viele Zuschauer kennen die Kandidaten gar nicht. Mit dabei sind: DSDS-Teilnehmerin Annemarie Eilfeld mit Freund Tim, Caro und Andreas Robens von Goodbye Deutschland, Denise Kappés (“Der Bachelor”) und Anne-Wünsche-Ex Henning Merten, Schauspielerin Diana Herold mit Partner Michael, Lisha & Lou - zwei Youtube-Sternchen, Hypnotiseur Martin Bolze und Partnerin Michaela Scherer, TV-Sternchen Georgina Fleur mit ihrem Verlobten Kubilay Özdemir und zu guter Letzt “Der Bachelor”-Pärchen Andrej Mangold und Jenny Lange. Und wenn Sie sich jetzt fragen, wer diese Promis bloß sind, dann keine Sorge - damit sind Sie nicht allein, so entstand ein wahrer Shitstorm auf Social Media über die Castingshow. Fragt sich nur noch, ob die Show ihrem Namen auch wirklich gerecht wird.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.