Anzeige

Sam Heughan: Krise mit Caitriona Balfe wegen Verlobung?

Eine fünfte Staffel mi Sam Heughan? (Foto: Gage Skidmore, flickr.com, CC BY-SA 2.0)

Kriselt es jetzt etwa zwischen Sam Heughan und Caitriona Balfe? Damit würde auch eine neue Staffel von Outlander in Gefahr sein. Müssen wir uns jetzt also große Sorgen machen?

Es ist eine riesen Neuigkeit gewesen, dass sich Caitriona Balfe mit ihrem Freund Tony McGill verlobt hat. Damit wurden gleichzeitig auch die Träume und Hoffnungen vieler Fans zerstört, denn zwischen Sam Heughan und ihr läuft tatsächlich nicht mehr als Freundschaft. Auch Sam hat ja bekanntlich eine Freundin, MacKenzie Mauzy. Aber lässt die Verlobung von Balfe nun die Beziehung zu Heughan kriseln? Früher waren sie immerhin ein eingespieltes Team, das gerne für jeden Quatsch zu haben war und die lustigen Momente mit uns auf Twitter teilten. Gehört das nun leider der Vergangenheit an? Das würde nämlich auch bedeuten, dass wir in Zukunft nichts mehr von Claire und Jamie Fraser in Outlander zu sehen bekämen…

Sam Heughan: Versteht er sich mit Balfe?

Klar hat sich Caitriona Balfe jetzt verlobt, doch das belastet die Beziehung zu Sam Heughan in keinster Weise. Die beiden waren ja nie mehr als Freunde! Die Freundschaft bleibt natürlich auch weiterhin so gut, das können wir daran sehen, dass der Produzent von “Outlander” nun fast den Deal für Staffel 5 unter trockenen Tüchern gebracht hat. Damit steht also schon so gut wie fest, dass es nach Staffel 4 eine Fortsetzung geben wird. Damit sind Caitriona und Sam auch weiterhin ein echtes Dreamteam! Was anderes habe ich bei ihnen auch nicht erwartet, denn von Anfang an waren sie auf einer Wellenlänge. Ich freue mich schon darauf, mehr News über die kommenden Staffeln zu lesen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.