Anzeige

Public Viewing 2016: Hier kann die EM in Hamburg live verfolgt werden

Im Hamburg bricht bei der EM 2016 das Fußballfieber aus. (Foto: pixelio.de)

Am 10. Juni startet die Europameisterschaft in Frankreich. Damit bricht in Hamburg wieder das Fußballfieber aus und der damit verbundenen Leidenschaft zum Public Viewing. Um die Auswahl leichter zu gestalten, findet ihr hier eine Übersicht.

Die Stadt Hamburg ist nicht nur begeistert in Theater und Musical, sie ist ebenfalls eine extrem fußballverrĂŒckte Stadt. Wenn im Juni die Europameisterschaft in Frankreich startet erstrahlt die Hansestadt in den Farben schwarz, rot, gold und dabei wird jedes Public Viewing zum einzigartigen Event. Denn das ist die große Leidenschaft der Stadt.

Public Viewing wird zum Festival

Bei der Fußball-Europameisterschaft 2016 entpuppt sich das Heiligengeistfeld wieder als Mekka fĂŒr alle Fans. Alle Spiele werden hier von bis zu 50.000 bejubelt. Auf dem Feld wird es eine VlP-Area mit einem zweistöckigen Eventzelt mit Terrasse, TribĂŒnensitzplĂ€tze, einen seperaten SanitĂ€rbereich sowie eigene ParkplĂ€tze in direkter ZeltnĂ€he geben. Im Cateringbereich gibt es ein reichhaltiges Angebot an Speisen und GetrĂ€nken. Es wird ein Meer aus Fahnen und Sprechchören entstehen in der Hansestadt. Ein wahres Fußballfest.

Im Biergarten

Die Hamburger Reeperbahn entwickelt sich wĂ€hrend der Europameisterschaft zu einer Fanmeile. Lauter verrĂŒckte Fußballfans die laut und schrill die deutsche Nationalmannschaft unterstĂŒtzen. Auf dem Spielbudenplatz ist es allen EM-Fans möglich beim Public Viewing unsere Jungs anzufeuern. Mit Biergarten-AtmosphĂ€re kann auf zahlreichen Bildschirmen die Europameisterschaft live mitverfolgt werden. Unterschiedliche Bars mit Bier und Cocktails stillen den Durst. Im Loungebereich, auf BierbĂ€nken oder in LiegestĂŒhlen kann das Fußballfest unter Lichterketten ideal gefeiert werden.

Urlaub und Public Viewing

Auf dem Erik-Blumenfeld-Platz hat man die Möglichkeit direkt aus dem Liegestuhl heraus auf etlichen LED-Bildschirmen die Spiele der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der EM in Frankreich mitzuverfolgen. Durch den Pool kommt zusĂ€tzliche Urlaubsstimmung auf. Der SummerCity Beachclub wird auf den Platz ein echtes Meisterwerk vollbringen. 30 Tonnen Sand werden aufgeschĂŒttet und ein 10x4 Meter großer Pool wird aufgebaut sein. BBQ und BierstĂ€nde sorgen fĂŒr das Wohl der GĂ€ste. Zudem wird es eine kostenlose WLAn-Zone gebn und einen DJ der in der Zeit wenn keine Spiele laufen, Musik auflegen wird. Ein echtes Erlebnis fĂŒr jeden Fußballfan.

Comedy-Fußball

Gleich neben dem EM-Biergarten auf dem Spielbudenplatz gibt es noch eine weitere spannende Möglichkeit die Europameisterschaft in Frankreich zu verfolgen. Auch hier kann mit Bier und Gegrilltem auf der Sommerterasse Fußball geschaut werden, doch das Besondere daran: es gibt zwischen den Spielen verschiedene Auftritte von bekannten Comedians und Sportmoderatoren, die fĂŒr eine ausgelassene Stimmung sorgen.


Auf eine tolle EM 2016!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.