Anzeige

Netflix: Kostenlose Dokumentationen auf YouTube

Netflix stellt in der Coronakrise Schülern Dokus gratis zur Verfügung. (Foto: Bild von mohamed Hassan auf Pixabay)

Der Streamingdienst ist bekannt dafür, dass er Inhalte für die Lehre manchmal frei zur Verfügung stellt. Auch während der Corona-Pandemie kommt Netflix diesem Anliegen nach.

Zunächst mal kann gesagt werden, dass das Unternehmen bisher gut durch die Krisen kommt. Während viele Branchen Probleme haben, steigt der Aktienkurs des Streamingsportals immer weiter an. Mittlerweile konnte Netflix sogar wieder den Konkurrenten Disney überholen. Laut neuesten Zahlen kamen im ersten Quartal des Jahres 16 Millionen neue Kunden hinzu. Aber die Verantwortlichen sehen sich auch in der Pflicht. Schon vor den Problemen durch den Coronavirus wollte das US-Unternehmen immer wieder seine soziale Verantwortung wahrnehmen. Beispielsweise sind alle Folgen von “Patriot Act mit Hasan Minhaj” frei auf YouTube verfügbar. Die Show befasst sich mit tagesaktuellen Themen und soll zur politischen Aufklärung beitragen. Dementsprechend sei es nur fair, dass auch Menschen Zugriff gewährt wird, die sich kein Abonnement leisten können.

Dokus für Schüler

Schon vor der Coronakrise durften Lehrer für ihren Unterricht ebenfalls Netflix-Dokus verwenden. Die einmalige Verwendung ist laut “DWDL.de” gestattet, wenn es zur Weiterbildung dient. Natürlich kann von dieser Regelung in Zeiten von e-Learning und Homeschooling kaum Gebrauch gemacht werden. Deswegen lud das Unternehmen nun rund 34 seiner Dokus ebenfalls auf YouTube hoch. Dort können diese kostenlos auf Englisch mit Untertiteln in diversen Sprachen angesehen werden. Das Streamingportal reagierte damit auf die Anfrage von einigen Lehrkräften. Mit dabei sind unter anderem die Reihen “Out Planet”, “Abstract: The Art of Design”, “Babies” und “Explained”. Damit werden natürlich vor allem naturwissenschaftliche Themen abgedeckt, was aber gerade die Fächer sind, die Schülern allein besondere Probleme bereiten. Bisher hat sich Netflix noch nicht geäußert, wie lange die Inhalte abrufbar sein werden. Hier sind die verfügbaren Dokus in der Übersicht:

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.