Anzeige

Nach Robert Pattinson: Kristen Stewart nimmt sich eine Auszeit

Kristen Stewart hat ein Date in Amsterdam (Foto: gage_skidmore_flickr_cc by 2.0)

Kristen Stewart braucht eine Pause! Die frühere Freundin von Robert Pattinson gönnt sich deswegen eine kleine Auszeit. Eine Person darf dabei natürlich nicht an ihrer Seite fehlen.

Wer Kristen Stewart als Teeniestar abgestempelt hat, der hat sich schwer getäuscht. Nach “Twilight” folgten mittlerweile einige Filme. Sie steht allerdings nicht nur vor der Kamera, sondern auch hinter der Kamera. Sie ist nämlich nicht nur Schauspielerin, sondern auch Regisseurin. Die Ex von Robert Pattinson ist ein echtes Multitalent. Neben dem Filmbiz hat sie auch in der Modewelt Fuß gefasst und gilt als Muse von Karl Lagerfeld. Stewart arbeitet nämlich auch für Chanel. Bei der ganzen Arbeit braucht Stewart natürlich auch mal eine kleine Pause.

Kristen Stewart in Amsterdam

Gerade hält sich Kristen Stewart in Deutschland auf. Genauer gesagt in Hamburg. Hier dreht sie gemeinsam mit Noah Centineo (To all the Boys I’ve loved before) das Remake von “3 Engel für Charlie”. Und da kann das Privatleben schon mal zu kurz kommen. Nicht gerade einfach, wenn man dann noch eine Freundin hat, die auch um die ganze Welt reisen muss. Doch jetzt haben sich Stella Maxwell und Kristen Stewart in Amsterdam getroffen und sich ein paar Tage füreinander Zeit genommen. Nach dem Aus mit Robert Pattinson hat Kris ihre große Liebe in dem “Victoria’s Secret”-Engel gefunden. Für die Liebe sind beide auch bereit, gerne mal um die halbe Welt zu fliegen, um sich zu treffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.