Anzeige

Nach Geburt: Große Reise für Meghan Markle und Prinz Harry

Meghan Markle fliegt im Herbst nach Afrika (Foto: Genevieve, flickr, CC BY 2.0)

Schon bald steht eine große Reise für Prinz Harry und Meghan Markle an. Aber was wird dann aus Baby Archie Harrison? Wird er seine Eltern begleiten, obwohl er nicht einmal ein Jahr alt ist?

Es ist noch gar nicht so lange her, dass Meghan Markle ihr erstes Kind auf die Welt gebracht hat. Im Mai kam der Sohn von Prinz Harry und Herzogin Meghan auf die Welt. Seither hat sich die frühere Schauspielerin aus der Serie “Suits” aus dem Rampenlicht zurückgezogen. Zwar war Markle noch einmal beim “Trooping the Colour” zu Ehren von Queen Elizabeth zu sehen, aber das war eine Ausnahme, weil es sich hierbei um eine Familienfeier handelte. Nach der Pause von Meghan wird es aber schnell weitergehen. Dann wartet nämlich eine Fernreise auf sie.

Meghan Markle geht nach Afrika

Im Herbst geht es für Prinz Harry und Meghan Markle nach Afrika. Nicht das erste Mal, dass die beiden gemeinsam den Kontinent besuchen. Doch die Frage ist: Wird Archie Harrison mitkommen oder wird er zuhause in England bleiben? Das ist noch nicht ganz klar. Ob der kleine bereits im Alter von nur wenigen Monaten so weit fliegen wird, zeigt sich Noch kann Markle ja das pure und private Familienglück genießen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.