Anzeige

Nach der Trennung der Bachelorette: Hat Keno ein Auge auf ihre Freundin geworfen? 

Nach der Trennung von Bachelorette Gerda Lewis: Hat Keno eine andere im Auge? (Foto: Image by Pexels from Pixabay)

Erst vor wenigen Tagen gaben die Bachelorette, Gerda Lewis und Keno Rüst bekannt gegeben, dass sie sich getrennt haben. Hat Keno jetzt schon die nächste im Auge?

Sechs Wochen nach dem "Bachelorette"-Finale haben sich Gerda Lewis und Keno Rüst voneinander getrennt. Die beiden waren gemeinsam im Urlaub, in L.A. Nun gaben sie beide bekannt, dass sie sich im Urlaub getrennt hätten, diesen aber als Freunde noch gemeinsam zu Ende geführt hätten und es auch jetzt kein böses Blut gibt. Was der Trennungsgrund war, möchten die beiden lieber für sich behalten und bitten auch ihre Fans um Privatsphäre. Jetzt stellen sich einige Fans die Frage, ob Keno schon ein Auge auf eine neue Frau haben könnte. Das alleine wäre natürlich noch kein Drama, doch die Frau, um die es in den Spekulationen geht, ist keine andere, als eine von Gerdas besten Freundinnen. Man kennt sie aus der diesjährigen Staffel “Love Island”, Asena Neuhoff. Asena verdrehte nach ihrer verspäteten Ankunft als Granate, Danilo den Kopf. Doch schon bald darauf musste sie wieder gehen, da er sich wieder mit Melissa vercouplen wollte.

Was läuft da zwischen Asena und Keno?

Kürzlich postete das Fitnessmodel aus Köln ein Bild von sich auf Instagram. Keno, der Asena durch seine Exfreundin Gerda kennengelernt hat, kommentierte das Bild mit den Worten “Liebe Grüße aus München”. Der Kommentar war ziemlich zusammenhangslos. Daher fragen sich nun einige Fans, warum der Bachelorette-Gewinner, das Bild überhaupt kommentiert habe. Hat er vielleicht Interesse an Gerdas bester Freundin Asena? Man weiß es nicht. Wahrscheinlich findet er die “Love Island”-Kandidatin attraktiv, da sie eine schöne Frau ist. Doch mit großer Sicherheit wird zwischen Asena und Keno nichts romantisches passieren. Immerhin zeigte sie in ihrer Insta-Story, dass sie gerade viel Zeit mit Kenos Ex- und ihrer besten Freundin Gerda Lewis verbringt. Und wie wir bei der “Bachelorette 2019” sehen konnten, herrscht unter den Mädels ein striktes “abgelegte Männer der Freundin”-Verbot. Denn exakt aus diesem Grund schickte Gerda Sebastian Manla noch in der ersten Folge nach Hause. Wir hoffen, dass Keno und Gerda gut über die Trennung hinweg kommen. Scheinbar hilft Asena ihrer Freundin jetzt schon durch spaßige Ablenkung.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.