Anzeige

Nach "Avengers": Alle setzten auf Tom Hiddleston

Tom Hiddleston als 007? (Foto: Gage Skidmore, flickr, CC BY-SA 2.0)

Tom Hiddleston musste in “Avengers: Infinity War” als Loki sein Leben lassen. Doch der britische Schauspieler hat jetzt ziemlich gute Chancen eine neue große Rolle abzustauben.

In “Avengers 4” werden wir Loki noch einmal begegnen, denn Fotos von den Dreharbeiten haben bereits verraten, dass Tom Hiddleston dabei sein wird. Wie es dann zukünftig aussieht, ist jedoch nicht klar. In Infinity War sorgte Thanos nämlich für das Ende von Loki. Als Schauspieler muss sich Hiddleston aber dennoch keine Sorgen machen. Er dreht auch weiterhin Filme und steht im Rampenlicht. Der “The Night Manager”-Darsteller hat sogar wirklich gute Chance eine neue legendäre Rolle zu ergattern. Die Fans setzten zumindest schon auf ihn.

Alle wetten auf Tom Hiddleston

Nachdem Daniel Craig zum letzten Mal als James Bond zu sehen sein wird, stellt sich die Frage, wer in seine Fußstapfen tritt. Und wenn man sich die Wettquoten anschaut, setzten die Meisten auf Tom Hiddleston. Es wird ja schon seit vielen Monaten spekuliert, ob er der neue 007 wird. Damit sticht er Schauspieler wie James Norton, Richard Madden und Idris Elba aus. Aber ob der Ex von Taylor Swift auch in die Kultrolle schlüpft? Neben Hiddleston gilt auch Sam Heughan (Outlander) als möglicher Nachfolger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.