„Loki“: Serie soll noch 2021 auf Disney+ erscheinen

MCU Fans haben einen Grund zur Freude, noch dieses Jahr soll eine Serie dem eigentlichen Bösem Bruder von Thor gewidmet werden.

Sehr viel kam von Marvel dieses Jahr noch nicht, deswegen soll der Start von Loki für Fans wie eine Entschädigung sein. Loki, der hinterlistige Adoptivbruder von Thor ist jedoch eigentlich tot, oder etwa nicht? In „Avengers Infinity War“ mussten viele MCU Fans den tragischen Tod von ihrem Gott der Hinterlist miterleben. Das heißt also, dass Loki Zeitreisen wird! In „Avengers Endgame“ reisten die Helden nämlich in 2012 zurück, um einen wichtigen Raumstein zu beschaffen. Während dieser Mission gelang ihnen ein Missgeschick und der wichtige Stein gelang in die Hände des damals noch bösen Loki, der damit in das Unbekannte verschwand. Der eigentliche Loki, den wir kennen ist also immer noch tot, hierbei handelt es sich nämlich um einen Loki aus einem Alternativen Universum, in dem er Böse ist. Daraus können wir uns schließen, dass wir Loki mal ganz anders erleben werden. Die Serie wird laut kino.de davon handeln, dass Loki mithilfe des geklauten Raumsteins durch die Menschengeschichte reist und wichtige Ereignisse zu seinem Vorteil ändert. Es wäre jedoch langweilig, wenn er damit einfach so davonkommen würde, oder nicht? Für solche Fälle gibt es im Marvel Universum die TVA (Time Variance Authority), eine Organisation, die dafür zuständig ist, dass Zeitlinien und Dimensionen nicht durcheinandergeraten, was Loki die Arbeit natürlich erschweren wird. Für alle leidenschaftlichen MCU Fans heißt es also nur abwarten, die Serie erscheint nämlich am 11. Juni  2021 auf Disney+.

Geht es für Loki nach seiner Serie weiter?

Die erste Staffel von „Loki“ wird 6 Folgen beinhalten, eine zweite Staffel sei mittlerweile auch schon in Planung. Das Multiversum ist der nächste große Schritt für das Marvel Franchise, denn in Titeln wie Spiderman „No Way Home“, der auch für dieses Jahr geplant ist, wird es sich auch um ein Multiversum handeln, zumindest mehr oder weniger. Auf seiner Reise durch die Welt wird Loki bestimmt noch auf viele andere Helden und Schurken treffen, was natürlich dafür sorgt, dass noch mehr Möglichkeiten für Abzweigungen der Serie offenstehen. Doch sind wir alle mal ganz ehrlich, der Begriff Multiversum gibt einem eine unendliche Auswahl an Möglichkeiten und bis dahin heißt es für alle nicht mehr als Abwarten. Zunächst kann sich jeder erstmal auf die Serie von Loki auf Disney+ freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.