Anzeige

Krass: Hat Meghan Markle jetzt doch das Geschlecht des Babys verraten? 

Seit Oktober letzten Jahres ist Meghan Markle schwanger. Im Frühling erwarten sie und Prinz Harry ihr erstes Kind. Dabei stellt sich für alle die Frage: Wird es ein Mädchen oder ein Junge? Meghan soll es nun verraten haben.

Nach Prinz William und Kate Middleton sind nun Prinz Harry und Meghan Markle das neue Traumpaar im britischen Königshaus. Während Kate und William schon drei Kinder haben, erwarten Meghan und Harry nun ihr erstes Kind. Seit Monaten fragt sich das Volk, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. Es werden sogar Wetten abgeschlossen. Aber nicht nur das Geschlecht des Babys ist spannend zu wissen, manche spekulieren auch schon über den Namen. Hat das Raten ums Geschlecht aber nun ein Ende? Meghan soll nämlich selbst das Geschlecht ihres Kindes verraten haben!

Wird Meghan Markle einen Jungen oder ein Mädchen bekommen?

In Amerika ist es üblich für die werdende Mutter eine Baby-Party zu schmeißen. Daher ist Meghan Markle nach New York geflogen und feierte dort mit ihren besten Freundinnen. Sicher haben diese die Herzogin nach dem Geschlecht des Kindes gefragt. “Sie sprach offen darüber”, sagt ein Insider. Laut den Quellen soll Meghan einen Jungen auf die Welt bringen. Eine Freundin der Herzogin von Sussex soll ihr außerdem ein blaues Geschenk mitgebracht zu haben. Die Farbe würde also zum Geschlecht passen. Doch stimmt das auch? Schließlich sagt der Kensington Palast, dass sowohl Meghan als auch Prinz Harry nicht wissen, ob ihr Kind ein Mädchen oder ein Junge wird. Das heißt, es bleibt immer noch spannend. Denn es ist unklar, ob Meghan ihren Freundinnen tatsächlich das Geschlecht des royalen Babys verraten hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.