Anzeige

Krass: Deswegen boykottieren die Fans von Ariana Grande jetzt "7 Rings" 

Die Sängerin Ariana Grande feiert momentan große Erfolge. Vor einer Woche, am 07. Februar brachte sie ein neues Album heraus. Doch jetzt fangen Fans an, ihren Hit “7 Rings” zu boykottieren. Was ist da los?

Mit dem Lied “Thank U, next” katapultierte sich Ariana Grande auf Platz Eins in den Charts. Mehrere Hundert Millionen Aufrufe hat das Musikvideo auf Youtube dazu. Und jetzt, wo ihr Album erschienen ist, wird die Sängerin wahrscheinlich noch größere Erfolge feiern dürfen. Auch die Single, die nach “Thank U, next” erschienen ist, “7 Rings”, ist ein riesen Erfolg. Ebenso wie der Vorgänger, schaffte es auch dieses Lied auf den ersten Platz in den Charts. Das neueste Video der Sängerin ist das Musikvideo zu “Break up with your girlfriend, I’m bored”. Auch dieser Song ist beliebt, allerdings noch nicht so beliebt wie die vorangegangenen Lieder. Die Fans wollen deswegen “7 Rings” boykottieren. Durch den Boykott soll auch das dritte Lied auf die Spitze der Charts steigen.

Ariana Grandes Reaktion

Normalerweise würde sich ein Künstler ja überhaupt nicht freuen, wenn eines seiner Werke boykottiert werden soll. Doch die Fans wollen Ariana Grande helfen, ihr drittes Lied noch erfolgreicher zu machen. Auf Twitter reagiert die Sängerin: “Ihr seid alle so verrückt und lustig. Und ich liebe euch. Nichts ist witziger als “Boykottiert ‘7 Rings’”, schreibt die Sängerin. Ari findest die Aktion sehr süß, und glaubt kaum wie loyal ihre Fans sind. Ob die Boykottierungs-Aktion erfolgreich sein wird, stellt sich noch heraus.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.