Anzeige

Kate Middleton: Sie hat eine neue Tradition eingeführt

Auf diesen Designer schwört Kate Middleton (Foto: tsaiproject_flickr_CC BY 2.0)

Kate Middleton hat anscheinend eine neue Tradition eingeführt. Bei der Taufe von Baby Louis hat sie nämlich auf etwas Altbewährtes gesetzt, auf das die Herzogin schon früher vertraut hat.

Drei Monate ist die Geburt von Prinz Louis her und Kate Middleton sieht genauso perfekt und gut aus wie früher. Man sieht der Herzogin einfach nicht an, dass sie erst vor einigen Wochen ein drittes Baby auf die Welt gebracht hat. Schon auf der Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry sah sie bereits gut aus, doch bei der Taufe von Louis setzte sie noch mal einen drauf. Bei diesem Outfit hat wirklich alles gepasst. Die Frisur, die High Heels, das Kleid und ihr Kopfschmuck. Und mittlerweile kann man meinen, dass die Sis von Pippa Middleton eine Tradition eingeführt hat.

Darauf setzt Kate Middleton

Bei der Taufe von Louis konnte man wieder verstehen, warum die Herzogin für ihren Style so verehrt wird. In einem weißen Kleid von Alexander McQueen strahlte Kate Middleton mit ihrem dritten Kind um die Wette. Mit dem Dress von McQueen hat Kate wohl ihre eigene Tradition geschaffen. Schon bei den Taufen von Charlotte und George trug sie ebenfalls ein Kleid von dem Modehaus, das auch ihr Hochzeitskleid geschneidert hat. Falls Catherine also noch mal schwanger werden sollte und eine Taufe des eigenen KIndes bevorstehen, würde sie sich wohl wieder für ein Outfit von Alexander McQueen entscheiden.

Das könnte dich auch interessieren:

Kate Middleton: Eklig! Darum wurde ihr Hochzeitskuchen auf der Taufe serviert

Kate Middleton Baby: Schock! So groß ist Prinz Louis geworden (FOTO)

Kate Middleton: Zoff mit Meghan Markle! Jetzt steht sie ganz alleine da

Kate Middleton: So schleimt sich Meghan Markle jetzt bei der Queen ein
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.