Anzeige

Joko & Klaas: Jackass meets Circus HalliGalli – Extrem Rangeln!

Es hieß wieder Manege frei bei Circus HalliGalli. Joko und Klaas haben zu einer neuen spektakulären Vorstellung eingeladen. Dabei kamen nackte Tatsachen nicht zu kurz und so gab es eine faustdicke Überraschung bei Circus HalliGalli – Extrem Rangeln! Doch welche Rolle spielte hier Jackass-Star Steve-O? Und welchen Blödsinn haben sich Joko und Klaas noch einfallen lassen?

Bei Circus HalliGalli öffnet sich der Vorhang und Joko verschwand mal wieder in der Falltür. Im Keller wartete bereits Steve-O, der mit Pups-Spray bewaffnet war und diese Waffe auch einzusetzen wusste. Eigentlich ist der Jackass-Star bei Circus HalliGalli um über seine neue Show „Killer Karaoke“ - Singen unter erschwerten Bedingungen zu sprechen. Doch dann lässt Joko Winterscheidt das Gespräch sogar noch tiefgründig werden und spricht mit Steve-O über seine Drogenvergangenheit. Aber dann zurück zum Schabernack, wofür der Jackass-Held natürlich eher bekannt ist. Daher wird nicht nur über das Rangeln gesprochen, sondern das kleine Keller-Kabuff wird sofort dafür genutzt es am eigenen Leib auszuprobieren. Doch dabei bleibt es nicht. WARNUNG dass sollte nicht unbedingt nachgemacht werden: „Extrem Rangeln“! Joko und Steve-O haben splitterfasernackt auf offener Straße gerangelt. Dabei haben sich scheinbar Körperstellen berührt, die normalerweise in solch einer Konstellation nicht in Berührung kommen. Hier bleibt
nur eins zu sagen: Jedem das seine… Lustig anzusehen war es auf jeden Fall.

Wir rangeln zusammen mit Ranga Yogeshwar

Dann trat auch noch Rangel-Erfinder Olli Schulz in Erscheinung. Er betrat mit stolzgeschwellter Brust die Manege von Circus HalliGalli. Denn er steuerte die Hymne zur Bewegung Rangeln bei und transportierte diese in die Welt hinaus. Joko und Klaas haben zugegeben, dass ihnen dieses Phänomen leicht aus den Händen geglitten ist. Dennoch wollen sie ihre Anhängerschaft nicht im Stich lassen und so wird die offizielle Hymne zur Rangel-Bewegung live von Olli, Joko und Klaas bei Circus HalliGalli performt und das was da geschah, war gar nicht schlimm!

Wer ist hier dumm?

„Das Joko Experiment“ laut Klaas an Peinlichkeit nicht zu übertreffen. Das Experiment „Dumm sein“ sollte klären, was Dummheit aus einem macht. Dafür begab sich Joko zunächst einmal zu Dr. Hans-Dittrich Dümmler, der von Matthias Schweighöfers Vater gemimt wurde. Der Experte für Dummheit polte die Gehirnwindungen von Joko Winterscheidt so um, dass er völlig verblödet die Praxis verlies. Diese neu gewonnene Eigenschaft musste natürlich sofort unter Probe gestellt werden und so interviewte er einige Politiker. Diese konnten einerseits über seine „dummen“ Fragen nur lachen, andererseits haben sie diese dennoch bereitwillig beantwortet. Fraglich bleibt ob Joko sich für dieses Experiment anstrengen musste. Die Ähnlichkeit zum „Jenke-Experiment“, das auf RTL läuft, ist natürlich nicht gewollt. Aber die Parodie ist Joko grandios gelungen. Er verabschiedete sich von Dr. Dümmler mit den Worten „Dumm ist der, der dummes tut“, um sich auf dem Alexanderplatz öffentlich einzunässen. Was er dann auch tat. Er konnte nur noch von Klaas Heufer-Umlauf gerettet werden indem er mit einer Papiertüte über dem Kopf abgeführt wurde. Ist das Experiment geglückt oder gescheitert?

Hat Georgina keine Manieren?

Denn Oma Violetta lässt man nicht warten, dass durfte dann auch Georgina am eigenen Leib spüren. Die ehemalige Bachelor-Kandidatin hat die Grande Dame von Circus HalliGalli 78 Minuten warten lassen. Das lässt sich Oma Violetta natürlich nicht gefallen und geht sofort in die Vollen. Erst einmal interessieren sie die Schönheitsoperationen der Dschungelcamp-Diva. Hierbei wird dann tatkräftig zugepackt. Denn Oma Violetta wollte scheinbar wissen wie sich eine Silikonbrust so anfühlt. Aber auch die aufgespritzten Lippen und die Funktionsweise dieser wird zum Thema gemacht. Dann darf Georgina bei "Günther Jauch II" auch noch ihre neue Single anspielen. Oma Violetta versucht daraufhin die französisch Kenntnisse der Bachelor-Kandidatin auf die Probe zu stellen. Georgina bekleckert sich hier nicht gerade mit Ruhm und da hat scheinbar auch Oma Violetta genug. Die Grande Dame von Circus HalliGalli bewies wieder einmal ein Gespür für Timing und ließ eine scheinbar völlig verdutze Georgina zurück. Nun müssen sich die Circus HalliGalli Liebhaber wieder eine Woche gedulden bis Joko und Klaas zu einer neuen Runde Schabernack einladen. Was wird uns wohl nächste Woche erwarten?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.