Anzeige

Jared Leto: Wütend über "Joker"-Film 

Jared Leto: Wütent wegen "Joker"-Rollenklau von Joaquin Phoenix? (Foto: Jared Leto - Photo Credit by Flickr.com Attribution 2.0 Generic (CC BY 2.0) (httpswww.flickr.comphotosbagogames17052948567))

Derzeit kommt man nicht um den neuen “Joker”-Film vorbei. So geht es auch Jared Leto, der nun offen seine Meinung dazu abgibt.

Der neue DC-Film “Joker”, mit Joaquin Phoenix in der Hauptrolle, ist in aller Munde. Auch in dem seines “Joker”-Vorgängers, Jared Leto. Der “Thirty Seconds to Mars” Sänger teilt die Begeisterung für den Film jedoch nicht so, wie die Leute, um ihn herum. Im Gegenteil: Jared Leto ist verärgert über den neuen Joker. Böse Zungen mögen behaupten, der Sänger und Schauspieler sei eingeschnappt, da er, nach seiner Rolle, als Joker in “Suicide Squad” nicht erneut gebucht wurde. Doch er selbst sieht das Problem eher bei der Art und Weise des Films. Denn der “Joker” mit Joaquin Phoenix ist ein besonderer Fall: Die meisten Filme, die in der letzten Zeit von DC herausgebracht wurden, gehören zum DC-Universe. Dies entspricht aber nicht dem neuen Film.

Jared Leto: Eingeschnappt wegen Absage für “Joker”-Hauptrolle?

Der neue “Joker” ist eine ganz andere Art von Film, als die, die DC die letzten Jahre herausbrachte. Schon immer waren deren Filme etwas düsterer und ernster, als die, ihrer Kollegen von Marvel, doch der “Joker” mit Joaquin Phoenix ist kein Vergleich dazu. Da es sich bei dem neuen Kinoerfolg eher um die tragische Geschichte eines psychisch Kranken, als um einen unterhaltsamen Superschurken-Film handelt, entschieden sich die Macher dazu, den Film außerhalb des DCUs zu stellen. Diesen Punkt kritisiert nun der 2016-Joker, Jared Leto. Dieser erklärte, dass der parallele Joker ihn “befremdet und aufbringt”. Ob Jared Leto im kommenden Harley Quinn-Kinofilm, mit Margot Robbie, oder im zweiten “Suicide Squad 2” wieder den Joker spielen wird. ist noch nicht ganz sicher, der Sänger tendiert aber scheinbar stark dazu, dass er nicht als “Joker” auf die Leinwände zurückkehren wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.