Anzeige

Helene Fischer: Von wegen Streit! Ein Duett mit Vanessa Mai

Helene Fischer tritt mit ihrer Kollegin auf (Foto: Special Olympics 2017, flickr, öffentliche Domäne)

Von Konkurrenz ist keine Spur zu sehen, denn Helene Fischer und Vanessa Mai machen jetzt gemeinsame Sache und starten richtig durch.

Die beiden sorgen dafür, dass Schlager alles andere als Altbacken ist. Vanessa Mai und Helene Fischer sind wohl das Attraktivste, was die Schlagerbranche zu bieten hat. Doch nicht ihr Aussehen macht die beiden unverwechselbar, sondern vor allem ihre Musik. Helene zeigte auf ihrer Tour 2017 wieder, warum sie an der Spitze steht. Die “Atemlos” Queen hat mit ihrer Show so überzeugt, dass es 2018 in die zweite Runde gehen wird. Damit können sich die Fans auf noch mehr Performances zu “Achterbahn” und “Herzbeben” freuen. Auch Mai, die im Finale von Let’s Dance stand, sorgt mit ihren Alben wie “Regenbogen” und “Für Dich” für ausverkaufte Arenen. Sie war sogar beim Schlagerboom, der von Florian Silbereisen moderiert wurde, dabei. Jetzt haben sich beide zusammengetan und werden mit hoher Wahrscheinlichkeit einen mega Auftritt hinlegen.

Helene Fischer: Ein neues Duett

Auch wenn viele immer glauben, dass Vanessa Mai und Fischer Konkurrentinnen sein könnten, belehren sie die Presse jetzt eines besseren. Bei der großen “Helene Fischer Show”, die Weihnachten im ZDF laufen wird, werden Helene und Vanessa ein Duett zusammen singen. Diesen Auftritt fiebern schon viele entgegen. Neben ihr werden aber auch die Kelly Family, James Blunt und Matthias Schweighöfer der Schlagerkönigin einen Besuch abstatten. So viele prominente Gäste bekommt wohl nur die Powerblondine auf die Bühne.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.