Anzeige

“Goodbye Deutschland”: Ronald Schill kürt die schönste Brasilianerin!

In der heutigen Folge von “Goodbye Deutschland” geht es wieder nach Brasilien. Hier begleitet das Team Ronald Schill bei einem neuen Abenteuer. Und auch diesmal dreht sich wieder alles um schöne Frauen.

Goodbye Deutschland” begleitet Ronald Schill nicht zum ersten Mal. Das Leben von dem ehemaligen Innensenator aus Hamburg begleitete das Kamerateam bereits früher. Schill hat sich nämlich einer der schönsten Flecken der Erde zum Wohnen ausgesucht. Für viele ist Brasilien ein wahres Paradies. Gutes Essen, Caipirinha, Palmen und weißer Sandstrand - hier lässt es sich durchaus leben. Das findet auch Ronald. Diesmal bekommt der ehemalige “Promi Big Brother”-Kandidat eine Aufgabe zugeteilt, die ihm sicherlich Spaß machen wird.

“Goodbye Deutschland” auf der Misswahl

Ronald Schill hat ja schon Erfahrungen Urteile zu fällen, immerhin war er mal Richter. Nun darf er erneut das letzte Wort haben, denn er sitzt in der Jury einer Misswahl. “Goodbye Deutschland” fährt mit dem Ex-Richter nach Pomerode, um die schönste Frau zu küren. Für ihn also eine echte Traumaufgabe! Aber welche Kandidatin wird am Ende die Bühne als Siegerin verlassen? Das sehen wir um 20.15 auf Vox. Eine ganze Folge lang dürfen wir die paradiesischen Seiten Brasiliens kennenlernen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.