Anzeige

Goodbye Deutschland: Findet Lena in Mexiko endlich ihr Glück?

Drei Frauen ziehen heute für die Liebe in ein fremdes Land. Auch Lena will bei “Goodbye Deutschland” versuchen endlich die wahre Liebe in Mexiko zu finden. Ist Miguel der Mann den sie braucht?

In der heutigen Folge von “Goodbye Deutschland” ziehen gleich drei Frauen für die Liebe in ein unbekanntes Land. Eine möchte für ihren Ehemann nach Australien und nimmt gleich die ganze Familie mit. Die Andere will ihrer Urlaubsliebe hinterherfliegen und zieht zu ihrem Liebsten ins weite Mexiko. Auch Lena hat sich schon auf dem riesigen Land ein Leben aufgebaut. Wird sie von ihrem derzeitigen Freund Miguel wieder enttäuscht werden?

Lena glaubt an die Liebe

Lena Koll lebt schon seit vier Jahren auf Mexiko und heiratete damals ihre Urlaubsliebe. Doch leider musste sie schnell feststellen, dass eine Sommerliebe eben oft nur diese bleiben sollte. Nach kurzer Zeit ließ sich das “Goodbye Deutschland”-Paar scheiden, doch entschied sich Lena dazu, weiterhin in Lateinamerika zu leben. Den Glauben an die Liebe, hat die Auswanderin nie aufgegeben. Mittlerweile ist sie nämlich mit Miguel zusammen, der ebenfalls Mexikaner ist und ihr alle Wünsche von den Lippen abliest. Doch wird die Liebe von Dauer sein? Wir erfahren es heute Abend um 22:15 Uhr auf VOX.

Das könnte dich auch interessieren: 

Goodbye Deutschland: Romina zieht für die Liebe nach Mexiko

Goodbye Deutschland: Moderatorin will nach Australien

Goodbye Deutschland: Müssen Lena und Olaf zurück nach Deutschland?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.