Anzeige

Goodbye Deutschland: Familie Woller zieht nach Albanien!

Familie Woller wandert mit Goodbye Deutschland nach Albanien aus. (Foto: ©VOX / Bacchus Pictures GmbH)

Seit 2016 leben Gabriele und Konrad Woller in Albanien. Die beiden haben Deutschland den Rücken gekehrt, um sich hier ein neues Leben aufzubauen. Und die Auswanderung wird zum absoluten Abenteuer. Was sehen wir heute Abend bei Goodbye Deutschland?

Während Tausende Albaner aus ihrem Land flüchten, träumen Gabriele und Konrad Woller von einem Leben in Albanien. Im Februar 2016 ließen die beiden Deutschland endgültig hinter sich. Und ihr neues Leben ist ein großes Abenteuer, wie Goodbye Deutschland zeigt. Sie wollen ein Campingplatz mit einem kleinen Restaurant eröffnen, obwohl sie weder die Sprache ihrer neuen Heimat sprechen, noch Erfahrung in der Gastronomie haben. Doch dann der Schock: Der Campingplatz bleibt ihnen verschlossen.

Großes Drama bei Goodbye Deutschland

Und dann wartet noch ein weiteres, großes Drama auf die beiden. Was ist passiert? Familie Knöttgen sehen wir heute Abend ebenfalls bei Goodbye Deutschland. Frank und Ina wanderten nach Thailand aus. Doch sie wurden Opfer einer Wirtschaftskrise und das belastet nun auch ihre Ehe. Werden sie ihre Zelte in der neuen Heimat schon bald wieder abbrechen? Außerdem freut sich Thomas Mildenberger auf ein neues Leben mit seiner Verlobten Ngoc Nguyen in Vietnam. Doch das Drama lässt nicht lange auf sich warten. Das sehen wir heute Abend um 20:15 Uhr auf VOX.

Quelle: VOX Presse

Das könnte dich auch interessieren:

Goodbye Deutschland: Müssen Anastasia Hirsch und Chris Kühn die Schweiz verlassen?

Goodbye Deutschland: Manuel Bücher und Stefanie Elsässer haben ein Problem!

Goodbye Deutschland: Startet Schlagersänger Dirk Ostermann auf Mallorca durch?

Goodbye Deutschland: Großes Drama um Thomas Mildenberger und Ngoc Nguyen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.