Anzeige

Goodbye Deutschland: Es wird noch eine Folge über Jens Büchner geben

Der Bühnenstar Jens Büchner aus “Goodbye Deutschland” weilt leider nicht mehr unter uns. VOX möchte jetzt jedoch eine weitere Folge der Serie mit den Hinterbliebenen und Liebsten des TV-Stars in Fernsehen ausstrahlen.

Daniela und Jens Büchner erhielten durch die Auswanderer-Serie einen hohen Berühmtheitsgrad in Deutschland. Doch dann der Schock. Jens wurde mit Krebs diagnostiziert. Der 49-jährige wollte damals trotzdem, dass das Kamerateam, ihn auf seinem Leidensweg begleitet, und mit ins Krankenhaus nach Mallorca kommt. Im November 2018 verstarb der TV-Star aus “Goodbye Deutschland” an den Folgen der Krankheit. Seitdem fragten sich Fans, ob es wohl zu einer weiteren Folge der Büchners kommen wird. Das Team von VOX konnte nach enger Absprache mit den Hinterblieben die Dreharbeiten nun bestätigen.

Wie geht es weiter für die Büchners?

Zuerst sollen bei “Goodbye Deutschland” vor allem die Schönsten und Wichtigsten Momente von Jens Büchner ausgestrahlt werden. Dann werden auch Ausschnitte aus dem Leben der Liebsten des Verstorbenen gefilmt. Denn die Familie ist derzeit noch nicht sicher, ob sie weiterhin auf Mallorca verweilen möchte. Die Frage bleibt natürlich auch, wie es mit dem Fan-Café nach dem Tod des TV-Stars weitergeht, und ob es gehalten werden kann. Fans können sich am 11. März zumindest schon auf die Erstausstrahlung freuen.


Das könnte dich auch interessieren:

Goodbye Jens
“Goodbye Deutschland”: Jens Büchner arbeitet trotz Schmerzen
Goodbye Deutschland: Warum haben sich Jennifer Matthias und Ralph Stein getrennt?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.