Anzeige

GNTM 2019: Theresia verwandelt sich in Heidi Klum 

Gestern Abend lief die neunte Folge GNTM. Dabei war es die Entertainment-Edition. Die Mädchen mussten beweisen, dass sie nicht nur schön sind, sondern auch unterhaltsam sein können. Theresia ist das auf jeden Fall gelungen.

In der letzten Folge ist Justine aus GNTM raus geflogen. Sie zeigte nicht genug Spaß am Modeln und war insgesamt einfach zu schüchtern. Theresia, hingegen zeigt viel Spaß und fällt durch ihre verspielte und offene Art auf. Auch bei ihrer eigenen Performance zeigte sie, wie lustig sie sein kann. Sie machte Modelmama Heidi Klum nach.

GNTM 2019: Heidi mit piepsiger Stimme

In der letzten Folge mussten die Models sich eigene Performances ausdenken und aufführen. Dabei sah ein Publikum zu. Natürlich war auch Heidi Klum dabei, sie hat außerdem Gastjuror Thomas Gottschalk eingeladen. Dieser durfte mitentscheiden und die Mädels beurteilen. Theresia ließ sich an diesem Abend in Heidi verwandeln. Sie durfte sich sogar das Outfit, das Heidi zur letzten Entscheidung trug ausleihen! In Heidis Outfit, mit den Make-Up und der passenden Frisur, sah Theresia der Modelmama tatsächlich sehr ähnlich. Sie hat sich sogar ein (falsches) “TOM”-Tattoo auf die Schulter gemalt. Mit einer piepsigen Stimme, ahmte Theresia schließlich Heidi nach. Die Show von ihr hatte durchaus Unterhaltungs-Potential, sodass Thomas Gottschalk meint, Theresia sei eher eine Entertainerin als ein Model. Auch Heidi fand es lustig, lediglich die übertrieben hohe Stimme fand Heidi nicht ganz so passend. Trotzdem durfte sich Theresia über ein Foto freuen. Wie weit wird sie es bei GNTM schaffen? Das siehst du jeden Donnerstag um 20.15 Uhr auf Pro7.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.