Findet das Oktoberfest 2021 statt?

Schon letztes Jahr fand das Münchner Oktoberfest aufgrund der Pandemie nicht statt. Für dieses Jahr sehen die Aussichten nicht besser aus.

Auch dieses Jahr droht dem Münchner Oktoberfest ein aus. Das würde wirtschaftlich einen Milliardenschaden verursachen. Der Vorschlag einer “Wiesen light” hat der Wirtesprecher Inselkammer schon vor Wochen über Bord geworfen. Inselkammer sprach am Anfang noch von einer “fifty-fifty” Chance, dass die Wiesen stattfindet. Aussagen des Münchner Oberbürgermeisters Dieter Reiter zufolge, ist die Wahrscheinlichkeit auf ein diesjähriges Oktoberfest ziemlich gering. Der SPD-Politiker ging im vergangenen Jahr noch davon aus, dass das Volksfest 2021 wieder stattfinden wird. Er selber sagte in einem Interview mit der Bild Zeitung aber: “Die Hoffnung wird von Woche zu Woche schwächer, wenn man ehrlich ist.” Politisch dürfte die Genehmigung zum stattfinden des Festes in den kommenden Wochen wohl heiß diskutiert werden. Bei den Festzelten gehen bei den Wiesnwirten bereits die Reservierungsanfragen ein.

Riesen wirtschaftlicher Schaden für Wirte

Inselkrammer sagte vor wenigen Wochen, dass die allermeisten Stammgäste schon jetzt ihre Plätze gesichert haben. “Die Leute wollen kommen, nur ganz wenige haben abgesagt”. Dennoch halten sich viele menschen noch bei den Hotelbuchungen zurück. Das ist darauf zurückzuführen, dass die meisten Reservierungen von Gästen aus München und der Region kamen. Dennoch gab es auch Anfragen aus dem Ausland. Durchschnittlich kamen sechs Millionen Besucher zum größten Volksfest der Welt. Laut SPIEGEL würde deshalb das Fest alle Voraussetzungen für ein internationales Superspreader-Event bieten. Laut den Wirten ist der späteste Zeitpunkt für eine Zusage oder Absage Anfang Juni. Auch sind die Wirte klar gegen eine Wiesn light. “Dies würde wirtschaftlich keinen Sinn machen”, sagte Inselkammer. Eine erneute Absage würde die Wirte aber auch viel Geld kosten. Allein Inselkammer veranschlagt die laufenden Kosten ohne Wiesn auf 400.000 Euro. Der Wirtschaftswert des weltweit größten Volksfestes liegt bei 1,2 bis 1,3 Milliarden Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.