Erfahrt hier, was der "Tag der Erde" ist

Am 22.04.2021 war der Tag der Erde. Diesen Tag ehrte Google mit einem ganz außergewöhnlichem Doodle.



Mit dem Doodle vom 22.04.2021, hat Google die Nutzer überrascht. Zur Feier des internationalen “Tag der Erde”, besser bekannt als Earth Day, richtete Google ein interessantes Doodle ein. Es beinhaltet eine kurzes Video, welches laut www.swp.de echt sehenswert sein soll. Ebenfalls soll es zum Nachdenken anregen. Das Video ist selbstverständlich sehr naturverbunden und stellt einen großen Baum in den Mittelpunkt. Um diesen Baum herum finden sich zahlreiche weitere Bäume und Pflanzen, die von menschen gepflanzt werden. Der Schriftzug des Internetkonzerns ist deutlich zu erkennen, wobei der Baum das zweite “o” von Google ersetzt. Das vollständige Video ist unter diesem Beitag zu sehen.

Der internationale Tag der Erde


Erstmals wurde der Earth Day im Jahr 1970 gefeiert, um die Menschen daran zu erinnern, dass wir nur eine Erde haben und deshalb mehr auf unseren Planeten und die Umwelt achten sollten. Das Konzept und der Name wurde von John McConnell im Jahr 1969 bei einer UNESCO-Konferenz in San Francisco vorgeschlagen. Dennoch wurde erst 1990 dieser Tag als offizieller internationaler Feiertag erklärt Feiertag erklärt. Er wird in praktisch jedem Land der Welt zelebriert und mit unterschiedlichsten Aktionen unterstützt. Der weltliche Feiertag wird am 22. April international begangen und erreicht 200 Millionen Menschen in 141 Ländern. Diese globale Kampagne diente auch der Vorbereitung der Konferenz der Vereinten Nationen über Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro.

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.