Anzeige

„Dune“: Hohe Erwartungen seitens der Fans

"Dune" ist eine Romanreihe aus 1960, die bis heute nicht immer ausgezeichnet bei dem Publikum ankam. Schafft Regisseur David Lynch es jetzt jedoch mit seiner Star-Besatzung in 2021? (Foto: Nine Stars, CC BY 3.0 https://creativecommons.org/licenses/by/3.0, via Wikimedia Commons)

Die aus 1960 stammende Romanreihe „Dune“ wird nach mehreren Neu-Verfilmungs Versuchen in 2021 jetzt endlich ein Hit und wir wissen warum!

Seitdem der Original-Film in 1960 erschien, versuchten sich laut kino.de weiterhin viele Regisseure an einem Remake von "Dune", was meist schon in der Produktion scheiterte oder gar aufgegeben wurde. 1984 schaffte David Lynch es dann endlich, eine Spielfilmadaption herauszubringen, die jedoch bei dem Publikum nicht sehr gut angekommen ist. Auch anfangs der 2000er wurden die Miniserien „Dune“ und „Children of Dunes“ herausgebracht die zwar schon deutlich mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen konnten, aber einfach nicht gut genug waren. Das Projekt die Romanreihe erfolgreich zu verfilmen wird jedoch nicht aufgegeben, jetzt soll nämlich im Laufe von 2021 ein neuer Dune Film in den Kinos erscheinen und das auch noch mit bombastischen Schauspielern, haltet euch fest! Als einen der Hauptcharaktere hätten wir Timothee Chalamet, der vor allem durch seinen Film „Call me by your Name“ bekannt geworden ist und viele Herzen der Mädchen höherschlagen lässt. Damit sei aber natürlich noch nicht genug auch dabei sind bekannte Gesichter wie Rebecca Ferguson (Mission Impossible: Fallout), Zendaya („Spider-Man“: Far from Home) oder auch Jason Momoa, der für seine Rolle als Aquaman bekannt ist. Eine ganze schöne Hausnummer an Schauspielern, nicht wahr? Man kann also stets davon ausgehen, dass die neueste Dune-Verfilmung jetzt in 2021 endlich ein Hit wird und bis dahin bleiben wir gespannt.

„Dune“: Kinoerscheinung und Handlung

Regisseur Denis Villeneuve hat mit dem Film eine wichtige Intention, und zwar eine Art Science-Fiction-Film zu drehen, der sich wie Star-Wars für Erwachsene anfühlen soll. In einer ganz lang entfernten Zukunft kämpfen die beiden Adelshäuser der Harkonnen und Atreides gegeneinander nur wegen eines Grundes, sie wollen das „Spice“, die eine bewusstseinserweiternde Droge sei und den Menschen auf seine Höchstform bringe. Dieses sogenannte Spice kann man nur in Akkaris, oder auch den Dünen erwerben. Um sein Volk zu retten, reist der Herzog Leto Atreides nach Akkaris, wo er im Hinterhalt gefangen genommen wird. Mit seinem Sohn Paul und Lady Jessica, gelingt den dreien anschließend die Flucht, woraufhin sie bei den Einheimischen des Planeten Zuflucht finden. Der Sohn des Herzoges, Paul hat eine Bestimmung, und das ist sich dem Kampf als Anführer der Atreides gegen die Harkonnen zu stellen, um den Krieg der beiden Adelshäuser ein und für alle Mal ein Ende zu setzen. Für jeden, der sich jetzt schon auf Dune freut kann hat noch mehr Grund zur Freude, es soll ein zweiter Teil sowie eine Serie für Dune schon in Planung sein. Bis dahin wird es aber noch ein wenig dauern, bisher wissen wir, dass Dune am 16. September 2021 in den Kinos erscheinen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.