Anzeige

DSDS 2019: Pietro Lombardi singt “Phänomenal” mit Dennis Mustafov

Der Hamburger Dennis Mustafov setzt bei “DSDS” alles auf sein Idol Xavier Naidoo. Auch bei Pietro kann der Sänger punkten, doch Dieter Bohlen ist noch nicht überzeugt.

Am Samstag startet wieder eine neue Folge von “Deutschland sucht den Superstar”. Die Castingshow auf RTL, bringt wieder einige talentierte Sänger und Sängerinnen auf die Bühne. Doch müssen sich die Kandidaten der 16. Staffel von DSDS erst einmal unter Beweis stellen. Dieter Bohlen wird neben seinen Kollegen Xavier Naidoo, Oana Nechiti und Pietro Lombardi wieder sehr harte Kritik an den angehenden Superstars ausüben. Doch der gut gelaunte Dennis Mustafov aus Hamburg versucht mit allen Mitteln, den Poptitan von sich zu überzeugen.

Pietro Lombardi singt mit Dennis ein Duett

Dennis Mustafov beginnt seinen Auftritt mit der Hitsingle von Pietro Lombardi “Phänomenal”. Der freut sich natürlich und springt direkt auf den Text ein. Doch Jurymitglied Dieter Bohlen, kann Dennis noch nicht von sich überzeugen. Also geht die Show weiter, mit “Keine Maschine” von Tim Bendzko. Wird Mustafov den Poptitan überzeugen? Der Hamburger hat zudem noch ein weiteres Ziel. Nämlich sein großes Idol Xavier Naidoo kennen zu lernen. Wegen ihm fing Dennis nach eigenen Angaben mit dem Singen an. Hat der 28-jährige damals eine gute Entscheidung getroffen? Ihn sehen wir heute Abend um 20.15 Uhr bei DSDS.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.