Disney Theorien: Sind Elsa und Tarzan verwand?

Schon seit Jahren kursiert eine Theorie über “Die Eiskönigin”, “Rapunzel”, “Arielle, die Meerjungfrau” und “Tarzan”. Und es hängt alles mit Elsas Eltern zusammen.

Die Geschichte fängt dann an, als Elsas Eltern mit dem Schiff weggefahren sind. Dies passierte drei Jahre bevor Elsa als Königin gekrönt wurde. Ein film der auch drei Jahre vorher erschienen ist, ist “Rapunzel”, wo sie und Fynn heiraten. Dadurch, dass es eine königliche Hochzeit war, werden mit hoher Wahrscheinlichkeit königliche Hoheiten aus den anliegenden Ländern auftreten. Jedoch sind die Eltern laut dem Wissen von Elsa und Anna ertrunken und folglich gestorben. Rapunzel befindet sich im erfunden Land “Corona”, schaut man sich jedoch die Architektur und Natur an merkt man es hat einige Ähnlichkeiten mit Deutschland. Der Film selber ist auch deutsch. Schaut man sich die Natur in “Die Eiskönigin” an, sieht man Ähnlichkeiten mit Norwegen. Somit kann es möglich sein, dass das Ehepaar auf dem weg zur Hochzeit von Rapunzel und Flynn waren. Ein weiterer Beweis, dass dies möglich ist: Die Prinzessin erkennt man bei der Krönung von Elsa, als sie ins Palast eintretet.

Sind diese Disney-Figuren miteinander verwandt?

Jetzt kommt auch Arielle ins Spiel. Auch wenn Arielle eigentlich im Meer ist, soll anscheinend diese an der dänemarkischen Grenze sein, da der film ursprünglich aus Dänemark kommt und auch eine Statue von Arielle in Kopenhagen steht. Im Film schwimmt die kleine Meerjungfrau durch ein Gesunkenes Schiff, welches das Schiff von den “verstorbenen” Eltern sein kann, da sie auf dem Weg von Norwegen nach Deutschland an Dänemark vorbei müssen. Die Theorie geht weiter damit, dass die Eltern nicht sofort gestorben sind, sondern auf einer kleinen Insel gestrandet sind und dort ein Baumhaus gebaut haben. Wo sie dann auch einen Jungen auf die Welt gebracht haben, sind aber dann leider letztendlich gestorben, als sie von einem Leoparden gefressen wurden. Tarzan, er war das Baby. Somit ist er Elsas und Annas Bruder und gleichzeitig der Prinz von Arendelle. Somit sind die vier Disney-Filme “Die Eiskönigin”, “Rapunzel”, “Arielle” und “Tarzan” miteinander verbunden. Die komplette Theorie wurde nicht bestätigt, jedoch laut thesun.com hat die Regiseurrin von “Die Eiskönigin” bestätigt, dass sie auf dem Weg zur Hochzeit von Rapunzel und Flynn waren.



Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.