Anzeige

„Die Tribute von Panem 2 – Catching Fire“: Kinostart und neue Details

Die Kinoverfilmung des Bestsellers „Die Tribute von Panem“ von Suzanne Collins geht in die zweite Runde. Nächstes Jahr erscheint „Catching Fire“, der zweite Teil der Trilogie. Des Weiteren gibt es neue Informationen zum Casting, wer bekommt eine Rolle im nächsten Blockbuster?

Wie digitalvd.de berichtet, wird der zweite Teil der Kinoadaption von Suzanne Collins‘ Bestseller „Die Tribute von Panem – Catching Fire“ am 28. November 2013 in die deutschen Kinos kommen. Nach dem großen Erfolg des ersten Teils, der im deutschsprachigen Europa über 19 Millionen Euro einspielte und drei Wochen an der Spitze der Kinocharts stand, können sich die Fans auf eine actionreiche Fortsetzung freuen.

Was passiert im zweiten Teil?
Nachdem die 17-jährige Katniss Everdeen und ihr Freund Peeta Mellark es geschafft haben, die tödlichen Hungerspiele zu überstehen, kommen sie zurück nach Distrikt 12. Hier erwartet sie ein neues Eigenheim im „Dorf der Sieger“ und eine Lebensmittelversorgung für sie und ihre Familien. Das Kapitol, die grausame Regierung, zwingt die beiden Gewinner, bei einer Propagandatour weiterhin das verliebte Liebespaar zu spielen. Auf dieser Tour, die durch die die 12 Distrikte führt, kommen sie mit Gewalt und den ersten Anzeichen einer Rebellion in Kontakt. Um die drohenden Aufstände zu stoppen, beschließt das Kapitol unter allen Gewinnern der Hungerspiele einen Mann und eine Frau auszulosen, die nochmals in die Arena müssen. Katniss und Peeta sind schockiert, sie müssen erneut an den Hungerspielen teilnehmen und um ihr Leben kämpfen. Gegenseitig versuchen sie sich das Leben zu retten, schließen Bündnisse mit anderen Tributen und wissen dabei nicht, was hinter den Kulissen geschieht. Der Aufstand eskaliert und Katniss wird von den Rebellen aus der Arena gerettet, während Peeta in die Hände des Kapitols fällt. Wenn ihr wissen wollt, wie es weiter geht, dann schaut euch im November 2013 den Film im Kino an.

Wer spiel mit?
Neben Jennifer Lawrence (Katniss), Josh Hutcherson (Peeta) und Liam Hemsworth (Gale), den Stars aus dem ersten Teil, werden für die Fortsetzung neue Gesichter gecastet. Für die Rolle der Johanna Mason (Siegerin der 71. Hungerspiele) stehen laut moviepilot.de Mia Wasikowska (Alice im Wunderland) und Zoe Aggeliki, die bald in Colin Farrells neuem Film „Total Recall“ zu sehen sein wird, zur Auswahl. Für die Rolle des obersten Spielemachers Plutarch Heavensbee ist Oscar-Preisträger Philip Seymour Hoffman vorgesehen. Eine weitere Frage bleibt noch offen, nämlich wer die Rolle des Finnick Odair übernehmen wird. Es fielen bereits Namen wie Taylor Kitsch („John Carter“), Robert Pattinson („Twilight“) und Arnie Hammer („The Social Network“). Mit Sicherheit wissen wir, dass Pattinson und Kitsch die Rolle nicht übernehmen werden. Bleibt abzuwarten, wer am Ende den Zuschlag bekommt. Hammer oder doch jemand anders? Wasikowska oder Aggeliki? Regisseur Francis Lawrence („Wasser für die Elefanten“) sollte sich mit dem Casting jedoch beeilen, da die Produktion von „Die Tribute von Panem – Catching Fire“ schon in wenigen Monaten beginnen soll.

Zur Erinnerung an den ersten Teil könnt ihr euch hier nochmal den Trailer anschauen:
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.