Die Reimanns: Gefährliche Begegnung in Australien!

Die Reimanns haben tatsächlich den Schritt nach Australien gewagt und müssen schnell feststellen, dass das Leben Down Under einige Risiken mit sich bringt. Hier treffen sie sogar auf ein ganz gefährliches Tier!

Für Konny und Manu ist kein Abenteuer zu außergewöhnlich. Die Reimanns haben schon viele Herausforderungen bewältigt und dadurch einige Fans gewonnen. Von Hamburg ging es zunächst für die berühmtesten Auswanderer nach Texas. Hier haben sie “Konny Island” aufgebaut und zu ihrem Zuhause gemacht. Doch auch ihre Kinder hat das Thema Auswandern eine große Bedeutung. So ist ihr Sohn nach Hawaii gegangen und natürlich haben Manu und ihr Mann fleißig beim Umzug mitgeholfen. Nun ging es für die Zwei aber nach Australien und hier erwartet noch unerforschtes Gebiet auf sie.

Auch für “Die Reimanns” ist das neu

Mit einem Bus fahren Konny und Manu quer durch Australien und treffen hier auf die geballte Natur. Doch schon beim Fahren stoßen die zwei Auswanderer auf ein Problem, denn Konny ist auf der falschen Seite unterwegs. Im Laufe der heutigen Folge treffen sie dann auch noch auf eines der gefährlichsten Tiere der Welt, denn sie kommen Alligatoren ganz schön nah. Ob die Reimanns da Angst haben? Das erfahren wir um 21.15 Uhr auf RTL2.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.