Anzeige

Das Ding des Jahres: Revolutioniert die Kochblume bald unsere Küchen?

Wir die Jury bei "Das Ding des Jahres" von der Kochblume überzeugt? (Foto: Lena Gercke_Bang Showbiz.jpg)

Die TV-Show “Das Ding des Jahres” ist in ganz Deutschland beliebt und bringt jede Folge wieder neue Überraschungen mit sich. Wer sorgt diese Woche wieder für einen Wow-Effekt bei den Zuschauern? Und welche Idee, war vielleicht eher für die Katz’?

In den letzten Folgen der TV-Serie "Das Ding des Jahres" auf ProSieben ließen sich auch wieder so einige Erfindungen entdecken, bei der sich so manch Zuschauer wohl schon dachte: Warum bin ich da noch nicht drauf gekommen? Doch eine Idee tatsächlich umzusetzen ist immer nochmal eine andere Sache. Die Kandidaten erhoffen sich natürlich in der Serie weiter zu kommen, und das benötigte Startguthaben für die Umsetzung ihrer Erfindung zu erhalten. Doch welche Idee kann die Menschheit wirklich weiter bringen und welche, ist realistisch gesehen einfach nicht umsetzbar?

Ein Wärmer für den Kiefer?

Die Vorschau für die kommende Folge von “Das Ding des Jahres” ist sehr vielversprechend. Ein älterer Herr stellt der Jury seine sogenannte “Kochblume” vor. Lena Gercke, Joko Winterscheidt, Lea-Sophie Cramer und Hans-Jürgen Moog nehmen diese einmal genauer unter die Lupe. Denn diese Blume ist tatsächlich sehr praktisch zu handhaben, und kann beinahe jeden Deckel, den man im Haushalt hat, ersetzen. Sie ist aus Kunststoff und lässt sich ganz einfach vom Kochtopf wieder abziehen, außerdem kann man sich sicher sein, dass mit dieser Blume einem nie das Wasser auslaufen wird. Jury-Mitglied Joko ist jedenfalls schon begeistert von dieser simplen, jedoch genialen Idee. Ein weiterer Mitstreiter stellt den Juroren seinen Kierferwärmer vor. Der soll im Winter nicht nur seine Ohren, sonder auch die Backen und den Kiefer sehr gut warm halten. Attraktiv sieht man mit dem Wärmer leider nicht aus, doch kann er durchaus praktisch sein. Wer kann die Jury in dieser Folge von seiner Erfolgsidee überzeugen? Ihr erfahrt es heute Abend um 20:15 Uhr auf ProSieben.


Das könnte dich auch interessieren:

Das Ding des Jahres: Eine Tasche für jeden Anlass

Das Ding des Jahres: Der revolutionäre Fahrradschlauch

Das Ding des Jahres: Selbstgemachter Aufschnitt mit der “Schinkenfee”
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.