Anzeige

"Berlin - Tag und Nacht": Zwei Stars feiern Comeback

Zwei echte Fanfavoriten kehren nach langer Pause zu "Berlin - Tag und Nacht" zurück. (Foto: Foto von Marc Mueller von Pexels)

Bei Daily Soaps kommen und gehen die Figuren immer. Aber zu “Berlin - Tag und Nacht” kehren nun zwei Fanlieblinge zurück, die lange weg waren.

Fans sind normalerweise sehr enttäuscht, wenn Charaktere ihre Lieblingssendung verlassen. Gerade bei Daily Soaps sind die Figuren meistens sehr lange Teil des Ensembles, sodass die Sendung ohne sie unvorstellbar ist. Umso schöner ist es natürlich, wenn dann alte Favoriten zurückkehren. Genau das erwartete jetzt die Fans von “Berlin - Tag und Nacht”. Sie dürfen sich über die Rückkehr von Fabrizio (Fernando Dela Vega) und Ole (Falko Ochsenknecht) freuen. Beide sind auch im echten Leben gute befreundet und können es kaum erwarten, endlich zurückkehren zu dürfen. Immerhin waren sie eine ganze Weile weg, aber konnten die Serie nie so richtig vergessen. Für die zwei ist es also in gewisser Weise auch ein Herzensprojekt

Wie Heimkommen

Im “Bild”-Interview gaben sie mehr oder weniger ausführlich Auskunft über ihr Comeback. Fernando Dela Vega verließ die Show 2017 und sein Kumpel Falko Ochsenknecht ein Jahr später. Die zwei waren aber in der Zwischenzeit nicht komplett untätig. Dela Vega verbrachte viel Zeit auf verschiedensten Tattoo-Conventions und ließ sich selbst weiter tätowieren. Trotzdem freut er sich riesig wieder bei “Berlin - Tag und Nacht” dabei zu sein. Sein Schauspielkollege war hingegen als freischaffender Künstler unterwegs. Er war auf Tour mit Icke Hüftgold und veröffentlichte ein eigenes Buch “Mobbing, Ruhm und treue Hunde”. Aber auch er ist froh über seine Rückkehr zu “BTN”. Immerhin hat er dann einen strukturierten Tagesablauf. Die vielen neuen und vor allem jungen Gesichter seien jetzt am Anfang schon verwirrend. Da kommt er sich ganz schnell sehr alt vor. Dennoch werden die Fans sich auf ein Wiedersehen mit den Figuren der beiden sicherlich freuen. Wann sie wieder zu sehen sind, will RTL2 noch bekannt geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.