Anzeige

Alle meine Frauen: Überraschende Verlobung!

In der Reality-TV-Show aus den USA ist auch dieses Jahr das Drama vorprogrammiert. Die Großfamilie feierte jetzt wieder eine Verlobung, die für Familienmitglieder und Fans zu einer großen Überraschung wurde.

Die Browns aus "Alle meine Frauen" sind auch in Deutschland zu einer der beliebtesten Reality-TV-Serien aufgestiegen. Kody Brown und seine vier Ehefrauen versuchen mit ihrer Großfamilie den Alltag zu meistern, und raten dabei immer wieder aneinander. Die Eifersucht zwischen den vier Frauen ist spürbar, und das Drama bereits vorprogrammiert. Durch diese Verlobung, wurden die Wogen noch nicht geglättet, doch kam sie für einige Fans und Familienmitglieder sehr überraschend.

Hat Meri genug von Kody?

Seit einigen Wochen gibt es Gerüchte, dass Ehefrau Meri aus "Alle meine Frauen" genug von dem polygamen Familienvater hat und sich einen neuen suchen würde. Doch dem ist noch nicht so. Möglich wäre auch, dass der Kody Brown sich in der Zwischenzeit eine neue Frau gesucht hatte, doch es kam anders. Die einzige Tochter des Paares, Mariah, ist jetzt mit ihrer Freundin Audrey verlobt. Zuerst war die Familie nicht gerade begeistert über die sexuelle Orientierung ihrer Tochter, doch scheinen sich die Reality-Stars langsam an diese gewöhnt zu haben. Fans freuten sich zumindest sehr für das Liebesglück von Mariah.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.