Anzeige

Hamburg von seiner leckersten Seite - 15. Schlemmer Sommer

Noch bis zum 18. August 2013 haben Feinschmecker und solche, die es noch werden wollen, die Möglichkeit, beim 15. Hamburger Schlemmersommer in den Hochgenuss der haute cuisine zu gelangen. Die feine Zunge hat in diesem Jahr vom 15. Juni bis 18. August die Auswahl zwischen insgesamt 105 Restaurants, welche sowohl internationale Spezialtäten aus aller Herren Länder, wie auch einheimische Speisen anbieten. In diesen reichlich zwei Monat bieten alle teilnehmenden Etablissements ein mehrgängiges Menü für zwei Personen an. Das Besondere allerdings an diesen Angeboten ist, dass die mindestens drei Gänge in jedem Restaurant gleich und mit 59 Euro vergolten werden.
Der Hamburger Schlemmersommer ist mittlerweile zu einer Institution geworden und dementsprechend auch überregional bekannt. Es ist die wohl beste Möglichkeit, neue Restaurants auszuprobieren und auch eventuell das erste Mal mit der gehobenen Küche in Kontakt zu treten. Die teilnehmenden Restaurants gehören zum Besten, was Deutschland kulinarisch zu bieten hat und selbst große Namen wie das Hotel Vier Jahreszeit und das Kempinski Hotel Atlantic lassen es sich nicht nehmen, dem geneigten Feinschmecker den Gaumen zu verwöhnen. Beim Schlemmer Sommer bietet ein Restaurant immer ein Menü über den gesamten Zeitraum an, es ist daher möglich und auch erwünscht, sich vorab zu informieren und im gleichen Atemzug die Sitzplätze zu reservieren. Für absolut jeden Geschmack findet sich so das richtige Menü. Wer danach verständlicher Weise eine Auszeit braucht, für den halten viele Hotels auch gleich besondere Übernachtungsangebote bereit. Wer sich das Spektakel nicht entgehen lassen möchte, hat also noch zwei Wochen Zeit um sich und seinen Gaumen an den kulinarischen Zahn der Zeit führen zu lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.