Anzeige

100 Jahre DLRG Heute: der Salzpokal

Die Anzeige ind der neuen Halle. Beginn war 8 Uhr ende 18 Uhr
Halle (Saale): Schwimmhalle | Termin am 14.09.2013 in der Schwimmhalle in der Robert Koch Straße Halle/Saale.
Aus halb Deutschland kamen Kameraden um sich im Wettkampf zu messen. Der Landesverband und die Ortsgruppe Halle Saalkreis hatten geladen. Sie waren die Ausrichter des Wettkampfes.
In den verschiedenen Disziplinen waren die besten Rettungsschwimmer und -schwimmerinnen angetreten um in der neuen Schwimmhalle die Kräfte zu messen. Das Becken mit den acht 50 Meter Bahnen bietet sich hier gut an. Gestartet wurde in verschiedenen Altersklassen der Männer und Frauen. Über verschiedene Distanzen mussten die Puppen (Dummys) im Wasser transportiert werden. Bei einigen Disziplinen nur über Wasser. Bei den meisten Läufen mussten die Puppen aus 2 Meter Tiefe geholt werden und ans Ziel transportiert werden. Hierzu wurden die Puppen unter Wasser an einen bestimmten Punkt gelegt, wo sie dann angetaucht wurden um sie dann nach oben und bis ins Ziel zu bringen. 2 Taucher der Tauchergruppe der OG Saale Unstrut meine Partnerin und ich) halfen hier beim Ausrichten der Puppen unter Wasser. Es wurde immer auf jede Bahn an einer bestimmten Meterzahl eine Puppe gelegt. Das Schwierige hierbei war, dass die Puppen unter Wasser ganz leicht sind, also sich bei der geringsten Strömung sich bewegtebewegen. wenn dies geschah, sahen es die Kampfrichter von oben und wir Taucher mussten nochmals runter um dies zu korrigieren. Erst wenn jede der acht Puppen an der richtigen Meterzahl lag wurde der Lauf gestartet. Am Ende war es für uns Taucher doch ein anstrengender Tag. Immerhin waren wir über 6 Stunden im Wasser. Auch wenn das Wasser nur 2 Meter tief war, das ständige auf- und abtauchen mit der vollen Tauchausrüstung ist doch für den Körper eine große Belastung. Für uns war es ein anstrengender, aber schöner Tag und eine Freude den Hallensern helfen zu dürfen. Weitere Infos hier zur Veranstaltung findet ihr aus der Landesseite Sachsen-Anhlat der DLRG.
3
2
2
2
2
2
2
2
3
2
4 3
2
2
3
2 2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
78.391
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 19.09.2013 | 08:27  
12.900
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 19.09.2013 | 13:11  
1.130
Peter Hollburg aus Laucha an der Unstrut | 20.09.2013 | 07:36  
12.900
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 20.09.2013 | 10:18  
29.927
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 21.11.2013 | 14:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.