offline

Sabine Reimer

Sabine Reimer
69
myheimat ist: Halle
69 Punkte | registriert seit 14.03.2019
Beiträge: 13 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0

Zwischen Prag, Russland und Schloss Duino Der Dichter Rainer Maria Rilke (1875-1926)

Sabine Reimer
Sabine Reimer | Halle | am 09.01.2020 | 8 mal gelesen

Halle (Saale): Trothaer Lesecafe im Gemeindehaus | Bilderpräsentation (mit Musik und Lesungen) von Walter Martin Rehahn Rainer Maria Rilke ist einer der bedeutendsten Dichter deutscher Sprache im 20. Jahrhundert. Neben der Lyrik und einem Roman umfasst sein Werk Erzählungen, Aufsätze zu Kunst und Kultur sowie zahlreiche Übersetzungen. Wichtig ist auch sein umfangreicher Briefwechsel. Zudem war Rilke ein großer Reisender, der z.B. Leo Tolstoi in Russland aufsuchte oder...

Sagen und Legenden von Halle vorgestellt von Godela Hein

Sabine Reimer
Sabine Reimer | Halle | am 28.11.2019 | 7 mal gelesen

Halle (Saale): Trothaer Lesecafe im Gemeindehaus | Die reiche und interessante Geschichte unserer Heimatstadt spiegelt sich auch im großen Schatz an Sagen und Legenden über längst vergangene Zeiten wieder. Der Vortrag ruft uns bekannte und weniger bekannte Erzählungen und die entsprechenden Orte auf unterhaltsame Weise in Erinnerung.

Trothaer Flimmerkiste

Sabine Reimer
Sabine Reimer | Halle | am 28.11.2019 | 3 mal gelesen

Halle (Saale): Trothaer Lesecafe im Gemeindehaus | „Ein Lied in Gottes Ohr“ Musikproduzent Nicolas, der schon lange keinen Erfolg mehr verzeichnen konnte, bekommt einen ungewöhnlichen Auftrag: Er soll eine Band an die Spitze der Charts führen, die aus einem Rabbi, einem Pfarrer und einem Imam besteht. Nach einigen Schwierigkeiten gelingt es ihm und seiner Assistentin Sabrina tatsächlich, aus Samuel, Benoît und Moncef die Band Koexistenz zu formen. Die Gruppe feiert schnell...

Trothaer Flimmerkiste

Sabine Reimer
Sabine Reimer | Halle | am 28.11.2019 | 5 mal gelesen

Halle (Saale): Trothaer Lesecafe im Gemeindehaus | „Monsieur Pierre geht online“ Pierre ist alt und hat keine Lust mehr aufs Leben. Seine Frau, mit der er über fünfzig Jahre verheiratet war, ist verstorben – und eigentlich wartet er nun nur noch darauf, ihr endlich zu folgen. Pierres Tochter Sylvie aber möchte, dass sich ihr Vater der Welt wieder öffnet. Und da das Fenster zur heutigen Welt nun einmal das Internet ist, besorgt Sylvie Pierre nicht nur einen Computer, sondern...

Liebe, Arbeit, Einsamkeit. Ein Gelehrtenpaar in zwei Diktaturen

Sabine Reimer
Sabine Reimer | Halle | am 22.10.2019 | 5 mal gelesen

Halle (Saale): Trothaer Lesecafe im Gemeindehaus | Dr. Rüdiger Fikentscher (HNO- Arzt und Politiker) erforschte die Biographien seiner Tante und seines Onkels: "Liebe, Arbeit, Einsamkeit. Ein Gelehrtenpaar in zwei Diktaturen. Wilhelm Schubart, Papyrologe & Gertrud Schubart-Fikentscher, Rechtshistorikerin". Diese lebten und arbeiteten von 1948 bis 1960 bzw. 1985 in der Marsstrasse, Trotha. "Das Buch ist weit mehr als eine pietätvolle Zusammenstellung von Dokumenten. Es...

1 Bild

Lettiner Porzellan - ein Abend mit Dr. Walter Müller

Sabine Reimer
Sabine Reimer | Halle | am 10.09.2019 | 52 mal gelesen

Halle (Saale): Trothaer Lesecafe im Gemeindehaus | Viele haben zumindest noch die zu DDR-Zeiten begehrten Sammelgedecke aus Lettiner Porzellan in den Schränken stehen. Inzwischen sind seit der Schließung der Porzellanfabrik schon 29 Jahre vergangen und es gerät langsam in Vergessenheit, dass in dem erst 1950 nach Halle eingemeindeten Saalkreisort schon seit 1858 Porzellan produziert wurde. Anhand von zahlreichen Bildern wird die Geschichte der Porzellanfabrik und des dort...

30 Jahre Wende – Erinnerungen von Pfarrer Gerhard Müller

Sabine Reimer
Sabine Reimer | Halle | am 05.09.2019 | 7 mal gelesen

Halle (Saale): Trothaer Lesecafe im Gemeindehaus | Pfarrer i.R. Gerhard Müller arbeitete im Mansfelder Land und in Sachsen. Er besuchte die Friedensgebete in der Nikolaikirche Leipzig und initiierte die Friedensgebete und Demos in Wurzen mit. Außerdem engagierte er sich bei der Öffnung, Sichtung und Auflösung des Stasibunkers bei Machern. Das Museum im Stasibunker ist heute die einzige erhaltene Anlage, deren Bausubstanz und Inneneinrichtung noch im Originalzustand besichtigt...

Rundgang über den Trothaer Friedhof

Sabine Reimer
Sabine Reimer | Halle | am 29.08.2019 | 5 mal gelesen

Halle (Saale): Kirche St. Briccius | Bei einem Spaziergang über den Friedhof in Trotha werden von Dr. W. Müller historische und interessante Gräber gezeigt und erläutert.

DER TAG DER ENGEL - Kunst-und-Lese-Konzert

Sabine Reimer
Sabine Reimer | Halle | am 28.07.2019 | 9 mal gelesen

Halle (Saale): Trothaer Lesecafe im Gemeindehaus | Der Tag des Erzengels Michael und aller Engel ist Anlass für diese besondere Kooperationsveranstaltung der Vortragsreihe "Was macht die Kunst?" und des "Trothaer Lesecafés": Zuerst wird der Kunstbeauftragte des Kirchenkreises Halle-Saalkreis, Pfarrer Walter Martin Rehahn, in einer Bilderpräsentation einige der schönsten Engeldarstellungen aus fast zweitausend Jahren vorstellen und kurz kommentieren. Im Anschluss wird die...

1 Bild

Gartendenkmalpflege in Sachsen-Anhalt

Sabine Reimer
Sabine Reimer | Halle | am 14.07.2019 | 24 mal gelesen

Halle (Saale): Trothaer Lesecafe im Gemeindehaus | Frau Heike Tenzer entführt uns in Wort und Bild in die vielfältige und wunderschöne Gartenlandschaft Sachsen-Anhalts.

1 Bild

Historische Industrieansichten von Trotha

Sabine Reimer
Sabine Reimer | Halle | am 09.05.2019 | 42 mal gelesen

Halle (Saale): Kirche St. Briccius | Der bekannte hallesche Fotograf und Sammler alter Ansichten Werner Schönfeld zeigt eine kleine Auswahl seiner Fotografien. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen dabei die Verkehrswege, wie die Wasserstrassen und die Eisenbahn im halleschen Norden. Zur Ausstellungseröffnung wird es einen kleinen Empfang geben. Musikalische Begleitung an der Orgel mit Jürgen Matzke

„Old Shatterhand ritt nicht im Auftrag der Arbeiterklasse“ Lesung mit Axel Noack

Sabine Reimer
Sabine Reimer | Halle | am 09.05.2019 | 18 mal gelesen

Halle (Saale): Trothaer Lesecafe im Gemeindehaus |  Der Schriftsteller Karl May im geteilten Deutschland Karl May war und ist ein Phänomen. Heiß geliebt und heftig verachtet, schließlich sogar verboten, spielen Leben und Werk des 1912 gestorbenen Erzählers auch noch im geteilten Deutschland eine merkwürdige Rolle. Diesem Phänomen etwas nachzuspüren ist Thema im Lesecafe im Mai.

Nelson Mandela - ein Nobelpreisträger und seine Märchen

Sabine Reimer
Sabine Reimer | Halle | am 14.03.2019 | 6 mal gelesen

Halle (Saale): Trothaer Lesecafe im Gemeindehaus | Godula Hein möchte uns eine andere Seite des großen südafrikanischen Mannes aufzeigen. Mit der Märchensammlung von Mandela werden wir in die Weiten der afrikanischen Savannen entführt. Mit farbenfroher und poetischer Sprache erzählen die aus verschiedenen Ländern zusammengetragenen Geschichten von der Schöpfung und der Kraft der Natur, vom Sieg der List selbst über den machtvollsten Gegner und von einer Zeit der Harmonie...