Anzeige

Schöneworth mit jazzig, swingende Chansons im Café Cassis am Freitag 22. Februar im Cassis in Steinhude

Wunstorf: Steinhude Cafe Cassis | Im Rahmen ihre Kleinkunstreihe hat die VHS Hannover Land die Gruppe Schöneworth aus Hannover in das Café Cassis in Steinhude eingeladen.

Der Pianist, Gitarrist und Songwriter der Band Christoph Knop ist in der Region schon bekannt. Er hatte im Sommer 2012 sechs Konzerte mit der Gruppe La Mer auf dem Wilhelmstein gespielt und im November 2012 mit seinem Partner Kersten Flenter die Steinhuder im Cassis mit einer literarisch-musikalischen Revue begeistert.

Mit Boris Eisenberg am Bass, Heiko Preller am Schlagzeug und der Sängerin Denise Kahlmann bringt er mit Schöneworth Chansons, Barmusik und Swing aus eigener Feder auf die Bühne.

Ob Schlampigkeit, Urlaub in Rüdesheim, der Tatort am Sonntag, der Mond, der in Hinterhöfe schielt - alles findet Verwendung in den deutschen Texten. Mit der Mischung aus Pop bis Jazz mit romantischen Anklängen und den mal satirischen, mal lyrisch verspielten Texten gewann Schöneworth in den letzten Jahren viele Freunde im Kleinkunstbereich in Hannover und Umland.

Reservieren können Sie bei der VHS Hannover Land in Luthe 05031 971072 oder im Café Cassis. Der Eintritt kostet 17€ incl. Begrüßungsgetränk.

Freitag 22. Februar 2013 20 Uhr
Café Cassis Meerstraße 3
31515 Wunstorf/Steinhude Scheunenviertel

www.schoeneworth.de

Das sagt die Presse:


Dann beschleunigt die vierköpfige Band das Tempo - und das sanfte Schaukeln des Damentrios (im Publikum) mutiert zu einem flotten Wippen, kurz darauf swingt fast das ganze Publikum. Einen besseren Start hätte es am Sonnabend in der Alten Stellmacherei nicht geben können.
(Peiner Allgemeine Zeitung)

Kleine poetische Meisterwerke entführen den Zuhörer in die Poesie des Alltags
(Alfelder Zeitung)

Ob Schlampigkeit, der abendliche Krimi, Midlife-Crisis oder das Mondlicht, das in Hinterhöfe fällt - alles findet seine Verwendung in den Texten der Gruppe aus Hannover. (Braunschweiger Zeitung)

Denise Kahlmann : Gesang
Boris Eisenberg: Bass
Heiko Preller: Schlagzeug
Christoph Knop: Musik, Texte, Klavier, Gitarre, Gesang
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.