Anzeige

Zwei Pokale für den SV Höchstädt beim Bogenturnier in Deggingen

Werner und Maria Bolten vor der Siegerehrung
Zwei Pokale für den SV 1860 Höchstädt beim 32. "Täles"-Hallenturnier in Deggingen am 28. Januar 2018.

Beim diesjährigen "Täles"-Turnier in Deggingen gingen 157 Bogensportler und Bogensportlerinnen an den Start. Dieses rekordberchtigte Turnier wurde nach den WA-Regeln (World Archery) geschossen. Werner und Maria Bolten gingen mit ihren traditionellen Langbögen und natürlich mit Holzpfeilen ausgestattet in den Wettbewerb. Beide konnten sich einen Treppchenplatz sichern. In der Langbogen Herrenklasse erreichte Werner Bolten unter 17 Konkurrenten mit 476 Ringen Platz zwei und seine Frau Maria in der Langbogen Damenklasse Platz drei mit 342 Ringen unter 7 Mitstreiterinnen.
Sie durften beide einen wunderschönen Pokal in Empfang nehmen und wieder einen Erfolg für den Höchstädter Schützenverein verbuchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.