Anzeige

Bogen schießen, ein toller Sport !!!

2
Vereinsmeisterschaft ...2.Platz Damenklasse
Blankbogenschiessen findet immer mehr Anhänger. Auf großen Turnieren schiessen nicht selten über 90% der Schützen ohne Visier.
An einem Blankbogen sind keinerlei Zielhilfsmittel vorhanden. Auch Stabilisatoren, Aufkleber oder Beschriftungen an der oberen Wurfarminnenseite sind verboten, da sie evtl. als Zielhilfsmittel missbraucht werden könnten.

Wie aber ohne Visiereinrichtung treffen? Das Ziel steht mal nah und mal weit entfernt. Bis zu 50 Meter.
Es muss bergauf und bergab geschossen werden.

Der Blankbogen ist vom Aufbau her ein Recurvebogen. Er besitzt kein Visier, aber eine Pfeilauflage. Das besondere am Blankbogenschiessen ist die Art des Zielens. Hier wird über die Pfeilspitze gezielt. Unterschiedliche Entfernungen werden nicht durch ein am Bogen befindliches Visier eingestellt, sondern durch unterschiedliche Position der Sehnenhand. Diese greift - je nach Entfernung - unterschiedlich weit unterhalb des Nockpunktes in die Sehne (Stringwalking) oder die Position der Hand auf der Sehne bleibt gleich, dafür wird im Gesicht immer ein anderer Ankerpunkt gewählt (Facewalking).

Ein Hobby, dass Spass macht, für jung und alt.
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
12.501
x x aus Donauwörth | 18.05.2010 | 22:44  
2.138
Maria Bolten aus Gundelfingen an der Donau | 18.05.2010 | 23:49  
38.614
Gertraude König aus Lehrte | 19.05.2010 | 00:48  
2.138
Maria Bolten aus Gundelfingen an der Donau | 19.05.2010 | 08:24  
66.641
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 19.05.2010 | 14:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.