Anzeige

Alte regional vorkommende Obstarten gehen immer mehr verloren, Wieso?

Schwäbische Weinweichsel-Produkte in Gundelfingen an der Donau erhältlich
Dafür gibt es viele Gründe

Zwei Gründe davon sind naheliegend:

Viel zu unwirtschaftlich

Der globalisierten Lebensmittelindustrie sind manche Obstarten und auch die veredelten Produkte daraus, viel zu unwirtschaftlich. Deswegen müssen wir uns als Verbraucher mit ein paar Obstsorten zufrieden geben!
Doch warum sollten wir uns sowas von der Industrie vorschreiben lassen. Unsere regionalen Obstsorten sind teilweise einzigartig und selten. Wie unsere besonders schmackhafte heimische Sauerkirsche "SCHWÄBISCHE WEINWEICHSEL".

Diese Weichsel kommt nur noch in geringen Mengen im Bayerisch-Schwäbischen Donautal im Landkreis Dillingen an der Donau vor. Die Weichselkirsche mit ihrem ausgeprägten Aromen und natürlichen Säure sowie Gerbstoffe, trägt zu einen angenehmen Mundgefühl und ganz besonderen Geschmackserlebnis - insbesondere in veredelter Variante (=verarbeitet) bei.

Wir benötigen wieder ein Unternehmertum, dass nicht die Ökonomie als einziges Unternehmensziel sieht, sondern sich um solche vergessen Spezialitäten annimmt und fördert.
Persönlich bin ich nicht traurig darüber, dass die Lebensmittelindustrie den wertvollen Geschmack unserer wunderbaren "Schwäbischen Weichsel" noch nicht erkannt hat. So manche alte Sorte bleibt verschont, vom bösen Schatten der Industrie und deren Folgen. Wer aber nimmt sich der Verantwortung zu den alten Sorten an?

Verantwortlich für die vergessenen Obstsorten, sind WIR, Du und ich.

WIR die hier im Landkreis Dillingen an der Donau leben und alte wunderbare Obstbäume nicht mehr pflegen, nicht mehr ernten, das Obst nicht mehr verarbeiten und alte Bäume entfernen.
Vorwiegend sind die alten Sorten in Privatgärten und kleinen Streuobstwiesen zu finden. Besonders freut es mich, dass die Obst-und Gartenbauvereine im Landkreis Dillingen wunderbar zur Pflege beitragen und Obst jährlich durch Versteigerung für den kleinen Geldbeutel anbieten. Ein GROSSES DANKESCHÖN AN ALLE AKTIVEN MITGLIEDER.
In den letzten Jahren war ich vermehrt auf der Suche nach der Schwäbischen Weinweichsel. In Gundelfingen an der Donau und Umgebung habe viele meiner Kunden in der Region angesprochen, ob ihnen bekannt ist, welches Kernobst unsere Schwäbische Region Raum Dillingen an der Donau verkörpert. Damit war gemeint, welche Sorte typisch und einmalig nur in unserer Region ansässig ist. Interessante Gespräche mit vielen Kindheitserinnerungen kamen zur Sprache. Wirklich bewusst war es kaum jemand, dass die Weichsel unsere Region repräsentiert.
Um einen Beitrag zum Erhalt der schmackhaften alten Obstarten einzubringen, habe ich mich mit der Produktion und Vermarktung dieser vergessenen Regionalen Spezialität beschäftigt. Lernen auch Sie den Geschmack unserer Heimat kennen. Produkte aus dem Fruchtfleisch der wohlschmeckenden Schwäbischen Weinweichsel wie Fruchtaufstriche, Gelees, Likör, Rumtopf und Kompott. Eine kurze Geschmacksrückmeldung ist gerne Willkommen.

Ihre Roswitha Stöpfel
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.