Weinfest der Reisensburger Schützen mit Siegerehrung Dorfschießen

Wann? 24.10.2009 20:00 Uhr

Wo? Herrenwaldhalle, Johann-Sauter-Straße, 89312 Günzburg DEAuf Google Maps anzeigen
Der Pokal wird übergeben. v.l.: Stefan Frey, Ferdinand Munk, Alwin Baur
Günzburg: Herrenwaldhalle | Am vergangenen Samstag fand das in Reisensburg inzwischen zur Tradition gewordene Weinfest des Schützenvereins nun schon zum 15. Mal statt. Auch heuer war die Herrenwaldhalle wieder bestens besucht.
Nach der Begrüßung durch den Schützenmeister Alwin Baur genossen die Gäste die neu gestalteten Schmankerl und ausgesuchten Weine. Wer sich die so zugelegten Kalorien gleich wieder vom Leib schaffen wollte konnte das sofort zu der Musik der "Aristo Cats" auf der Tanzfläche erledigen.
Als das Fest in volem Gange war folgte die Siegerehrung des ebenso zur Tradition gewordenen Dorfschießen bei dem jeder reisensburger Verein teilnehmen darf.
2009 waren dies insgesamt 12 Vereine, heuer kam sogar ein neuer dazu. Natürlich hielt sich der Schützenverein als Veranstalter zurück und überlies den anderen das Schießen.
Mit einer Beteteiligung von 102 Schützinnen und Schützen war der Wettbewerb ein voller Erfolg und überbot die letzjährigen Teilnehmerzahlen um einiges.
Heuer waren die Veteranen erfolgreich, so übernahm der Vorstand des Krieger und Soldatenvereins Stefan Frey den Wanderpokal von Schützenmeister Alwin Baur und Schützenkommisar Ferdinand Munk.
Herr Munk bedankte sich außerdem bei seinen Schützenkameradinnen und Kameraden für die Organisation des Festes und lud den Verein zum Kaffeeklatsch in die Kreisheimatstube nach Stoffenried ein.
Nachdem die letzten Gäste spät am Abend (besser: früh am Morgen) die Herrenwaldhalle verließen war aber noch lange nicht Schluß, die Schützenjugend und einige andere Hartgesottene packten kräftig an und begannen damit die Turnhalle wieder für den Schulalltag aufzuräumen der ja am Monatg wieder stattfinden sollte.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 06.11.2009
myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 14.12.2009
1 Kommentar
986
Wolfgang Hödl aus Günzburg | 29.10.2009 | 07:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.