Anzeige

VfL Handball: Nachlese Juniorinnen + Junioren

Die B - Juniorinnen Cornelia Müller / Annabelle Allgäuer / Lea Eichele
Bezirksoberliga – männliche B - Junioren

Ein tolles Spiel zeigten die Jungs um Trainer Günter Spengler am letzten Sonntag in Dinkelscherben. Endlich konnten sie ihre spielerische Überlegenheit auch durch ein entsprechendes Ergebnis belegen. Der 40:25 Sieg war niemals gefährdet, obwohl der Gegner Dinkelscherben körperlich ebenbürtig war. Alle Spieler zeigten diesmal durchgängig ihre spielerischen Fähigkeiten und konnten sowohl individuell wie auch im Mannschaftsspiel Akzente setzen.


Landesliga – weibliche C - Juniorinnen

Die mentale Vorbereitung, die das Trainerteam Veronique Behm und Melanie Löchel den Mädels der weiblichen C-Jugend in der letzten Woche zukommen ließ, zeigte Früchte. Diesmal hielten sich die Spielerinnen während des gesamten Spiels hochkonzentriert an die Vorgaben, steigerten sich sowohl in der Abwehr als auch im Angriff und gaben bis zum Spielende den schon bald herausgespielten Vorsprung nicht mehr aus der Hand. Eine bestens aufgelegte Melissa Matthes wurde von ihren Mitspielerinnen optimal eingesetzt und erzielte so Tor um Tor. Auch Pia Geiger zeigte wieder ihre Torgefährlichkeit - dazu kam die souveräne Torhüterleistung von Franziska Leis, die viele Bälle der Schwabmünchner Spielerinnen entschärfen konnte und so gingen die Günzburger Mädels am Spielende als verdiente Sieger mit 23:15 Toren aus der Halle.


Landesliga – weibliche B - Juniorinnen

Das schönste Spiel der Saison zeigten die Landesliga-Spielerinnen von Wolfgang Behm am Sonntag in der Günzburger Rebayhalle bei ihrem 27:14 Sieg gegen Waltenhofen. Schon bald legten sie ihre anfängliche Nervosität ab und spielten, getragen von einem tollen Mannschaftsgeist, die Gegner in Grund und Boden. Sie waren ihren Gegnerinnen nicht nur in Schnelligkeit, sondern in allen Belangen haushoch überlegen und so sahen die begeisterten Zuschauer vor allem in der zweiten Halbzeit viele tolle Aktionen und Tore des weinroten Teams.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.