Anzeige

VfL Handball: Juniorinnen + Junioren

Die B - Junioren benötigen Unterstützung am Samstag von der Tribüne
Die Entscheidung Bayernliga oder Landesliga

Am Samstag (16.Juni) findet in der Rebayhalle Günzburg die letzte Qualifikationsrunde der männlichen B-Jugend für die Bayernliga statt. Aus den besten 15 Teams des Landes werden nochmal 10 Mannschaften herausgefiltert, um sich dann in der kommenden Saison in der höchsten Spielklasse dieses Jahrgangs zu messen. Auf die Jungs um das Trainertrio Peter und Jürgen Kees, sowie Patrick Bieber warten hochkarätige Gegner. Um 10 Uhr startet der VfL gegen die HG Zirndorf und um 11:40 Uhr steht das Duell gegen den Bundesliganachwuchs des TV Großwallstadt an. Es folgen noch die Spiele gegen die SSG Metten (14:10 Uhr) und den TSV Lohr (16:40). Die besten drei dieser fünf Teams starten in der Bayernliga, die anderen zwei Mannschaften spielen nächstes Jahr in der Landesliga. Der VfL-Nachwuchs hofft auf zahlreiche Unterstützung, um das große Ziel erreichen zu können.

Die Gegner
TSV Lohr
Im 2. Qualifkationsturnier errangen die Lohrer A-Jugendlichen einen geradezu sensationellen Turniersieg. In einem kräftezehrenden, mit fünf Mannschaften besetzten Turnier, mußten die Jungs an die körperliche Leistungsgrenze gehen. Wie bereits im ersten Turnier waren vor allem die stabile Hintermannschaft und eine geschlossene Mannschaftsleistung die Garanten des Erfolges. Körperliche Defizite wurden durch eine enorme Laufbereitschaft wettgemacht. In 120 Spielminuten mußte man nur ganze 38 Gegentore hinnehmen. Damit hat man sich eine gute Ausgangsposition für die letzte Runde geschaffen um vielleicht denganz großen Wurf, der Bayernligaqualifikation lautet, zu erreichen. Die Teilnahme an der Landesliga hat man bereits sicher in der Tasche.

HG Zirndorf
B-Junioren erwischen im letzten Turnier eine echte Hammergruppe.
Es fehlt noch ein letzter Schritt zum großen Ziel der männlichen B-Jugend -doch es wird der schwerste werden, denn den HG-Nachwuchs erwartet in der letzten und entscheidenden Qualifikationsrunde zur Bayernliga eine echte Hammergruppe.
Mit dem Gastgeber, dem VfL Günzburg ,in den 1980er Jahren noch Vertreter in der 1. Bundesliga, der Jugendakademie des Bundesligisten TV Großwallstadt, sowie dem Nachwuchs des TSV Lohr und der SSG Metten warten am Samstag, den 16.06. ein paar echte Hochkaräter auf die Jungs. Doch die bisher gewonnenen Eindrücke aus den ersten beiden Runden lassen darauf hoffen, dass man auch in dieser Gruppe durchaus eine gute Rolle spielen kann.
Die männliche B-Jugend bedankt sich bereits im Vorraus bei Allen, die von zu Hause aus die Daumen drücken und hoffen, dass einige Fans den Weg nach Günzburg mit antreten werden.
Das Trainerteam Bernhard Müller & Fabian Könighaus

TV Großwallstadt

und

SSG Metten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.