Anzeige

VfL Handball: Damen 1 – Jetzt nochmal Gas geben

Jetzt sollte mal die Schlagzahl erhöht werden
Anpfiff der Partie am kommenden Samstag ist um 15:00 Uhr in Ottobrunn.
Nach der desolaten Leistung der Vorwoche haben die Günzburgerinnen zwei harte Trainingseinheiten hinter sich.„Arbeitsverweigerung“ war das Stichwort, das nach dem letzten Wochenende zum Spiel fiel und das sollte ihnen ausgetrieben werden. Ottobrunn steht auf Platz 13 der Tabelle. Nach zwei verlorenen Spielen gegen Dachau (22:28) und Ismaning (17:21) zählen sie sieben Pluspunkte auf ihrem Konto, genau wie die Laternenträger. Allerdings hat Ottobrunn ein Spiel weniger und somit auf der Sollseite nur 25 Punkte (Günzburg 27).Im Hinspiel mussten sich die Weinroten nach einem harten Kampf geschlagen geben.Die Mannschaften befinden sich in ähnlichen Situationen: Beide stehen im Tabellenkeller und kämpfen gegen den Abstieg. Beide sind vom Verletzungs-/Krankheitspech verfolgt und beide Teams müssen daher am Samstag punkten.Für die Günzburgerinnen ist das nur möglich, wenn die Chancenauswertung sich im Gegensatz zur Vorwoche um 1000% steigert. Und, wenn sie wieder Kampfgeist zeigen, so wie in den Partien gegen Schleißheim und Weilheim.Die Günzburger müssen es endlich schaffen eine gewisse Konstanz in ihr Spiel zu bringen. Man muss zeigen, dass man den Abstiegskampf angenommen hat, auch wenn die Chancen die Liga zu halten mehr und mehr schwinden!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.