Anzeige

Berauschender Hip-Hop –Abschluss mit Blick nach vorn!!!

Juliana & Ricardo beim Kampf um den Sieg
 
1. Platz !!!! Junioren Duo
Zum traditionellen Jahresabschluss der HipHop – Saison fand vom 3. – 4. Dezember 2011 der Deutschland-Cup in Essen statt.

Für die B&G – DanceCompany unter dem VFL Günzburg sollte es eine Abschlussfahrt der besonderen Art werden. Viele Tänzer steigen nächstes Jahr in die nächsthöhere Kategorie auf und der Deutschland-Cup in Essen bietet nochmal die Möglichkeit, Ranglistenpunkte für die internationalen Starts im Jahre 2012 zu sammeln.

Was die Tänzer aber in Essen erreichten, bewies wieder einmal, dass die B&G – DanceCompany Edelstetten/Günzburg zu Recht seinen Platz auf der Hip – Hop Weltmeisterschaft dieses Jahr in Graz verdient hatte.

Den Tänzern gelangen beim Deutschland-Cup in Essen zahlreiche, erstklassige Ergebnisse.

Allen war die gute Vorbereitung auf die Saison anzumerken. Noch einmal wollten sie die Siegerpodeste erreichen und die Saison mit Bravour abschließen. Und nicht wenigen gelang dieser enorme Sprung.

Allen voran stand dieses Mal das Junioren-Duo Juliana Hein & Ricardo Majsai im Zeichen des Triumphes. Ihnen gelang es, ganz oben zu stehen. Sie hängten 68! Duos ab und tanzten sich durch mehrere Runden zum Sieg. Am Ende hielten die glücklichen Sieger den Pokal für den 1. Platz in ihren Händen.

Ein weiterer Durchstarter war die Kindergruppe Red°Chillys mit Sara Schätz, Aliya Vogg, Phil Semelink, Jaqueline Krumpholz, Anika Hilble, Stella Spring und Larissa Ütztürk, die sich ebenfalls den 1. Platz ertanzte.

Insgesamt holte sich die B&G Dance Company also 2 x GOLD, 3 x SILBER und 3 x BRONZE!!

Hier alle Platzierungen, die sich sehen lassen können:
Unsere herzlichsten Glückwünsche an:

KinderSolo-Girl: Sara Schätz 7. Platz
KinderSolo-Girl: Larissa Ötztürk 8. Platz
KinderSolo-Boy: Phil Semelink 5. Platz
KinderSolo-Boy: Sebastian Riederle 5. Platz
KinderSolo-Boy: Dustin Martin 9. Platz
JuniorSolo-Boy: Felipe de Sousa 7. Platz
Kinder-Duo: Sarah Schätz & Phil Semelink: 3. Platz
Kinder-Duo: Aliya Vogg & Sebastian Riederle 9. Platz
Junioren-Duo: Juliana Hein & Ricardo Majsai 1. Platz
Kinder-Gruppe: Red°Chillys 1. Platz
Junioren-Gruppe: Red°olution 2. Platz
Hauptgruppe – Gruppe: Red°Seven°Style 3. Platz
Adults II. Gruppe: Red°Cheeky°Mamas 2. Platz
Kinderformation: Red°Nation°Kids 2. Platz
Juniorformation: Red°Nation°Juniors 3. Platz
Adults II – Formation: Red°Nation 2. Platz

„Das Jahr 2012 wird ein schweres Jahr werden“, betont die Choreografin Michaela Majsai. „Unsere Formationen und Gruppen formieren sich aufgrund der Altersgrenzen komplett neu und schon im April 2012 findet die Süddeutsche Meisterschaft statt, bei der wir uns für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren wollen. Dies sind nur wenige Monate Vorbereitungszeit, die wir intensiv nutzen werden.“

Mit Spannung erwarten wir die neue Saison. Die Tänzer sind hochmotiviert, auch wenn viele neue Tänzer dabei sind, die noch nie auf Meisterschaften starten konnten. „Ich bin mir sicher, dass wir mit viel Engagement, Durchsetzungsvermögen und Trainingsbereitschaft auch im neuen Jahr gute Plätze erreichen werden.“ sagt Michaela Majsai zuversichtlich.
1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 17.02.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.