Anzeige

Reisensburger Pfarrfest 2006

Aufbau 1

Alle zwei Jahre veranstaltet die Pfarrei St. Sixtus Reisensburg ihr Pfarrfest. Musikalisch umrahmt von Kirchenchor und den Instrumentalisten von "Querbeet St. Sixtus" wurde zu Beginn ein Gottesdienst abgehalten. Pfarrer Wohlgschaft (in Vertretung des erkrankten Pfarrers Beer) konnte seinen philippinischen Kollegen Pater Castro begrüßen, der während des Festes aus den Händen von Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Martin Wachter einen Scheck über 1000 Euro entgegen nehmen konnte. Mit diesem Betrag kann bei einem Kind auf den Philippinen eine komplizierte Gesichtsoperation durchgeführt werden.
Viele helfende Hände waren während der Vorbereitungen und des Sonntag nötig, um das Fest wieder gelingen zu lassen. Auch Reisensburger Vereine waren eingebunden und machten gerne mit. Zur musikalischen Unterhaltung spielten der Musikverein Reisensburg sowie das Blasorchester Kötz.
Auf folgenden Bildern kann der Aufbau und das Fest mitverfolgt werden.
Der Erlös wird für die Erhaltung und Renovierung des über die Grenzen Reisensburg bekannten Kreuzbergs verwendet.

1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.