Anzeige

Stadt Leipheim richtet Stellenbörse ein Stadtverwaltung möchte helfen, Firmen und Fachkräfte zusammen zu bringen

(Foto: Screenshot Stadt Leipheim)
Auf Arbeitssuche? Dann sollten Sie künftig auch auf der Internetseite der Stadt Leipheim in die „Stellenbörse“ schauen!

Im Rahmen des von der Stadt Leipheim eingeführten Business Lunch, bei dem Firmen untereinander und auch mit den verschiedenen Ämtern der Stadt­verwaltung Leipheim ins Gespräch kommen sollen, wurde von den Unternehmern ein Fachkräfte­mangel beklagt.
Seitens der Stadt wurde überlegt, wie man Arbeitsuchende und Arbeitgeber zusammenbringen könnte und kam auf die Idee, eine Stellenbörse in den städtischen Internetauftritt zu integrieren.
Die Internetseiten der Stadt wurden im Sommer vollkommen neu gestaltet. Neben vielen Informationen rund um das städtische Leben, einen Behördenwegweiser und Bürgerservice wurde in die neue Homepage die Ru­brik „Wirtschaft“ integriert. Hier soll künftig auch die für Firmen kostenlose Stellenbörse zu finden sein.
Alle Leipheimer Firmen können dort ihre offenen Stellen im PDF-Format veröffentlichen. Um zusätzlich auf die Stellenangebote hinzuweisen, wird künftig auch in der Stadtzeitung eine Rubrik „Stellenangebote“ integriert. Hier soll schlagwortartig darauf hingewiesen werden, wer in Leipheim, welche offenen Stellen anbietet. Damit verbunden ist ein Hinweis auf die Stellenbörse auf der Internetseite der Stadt Leipheim.
Das Angebot der Stadtverwaltung lebt davon, dass sich möglichst viele Firmen daran beteiligen.

Nutzen Sie das Angebot und schicken Sie ihre Stellenanzeigen, die Sie ohnehin in der Tagespresse oder anderen Medien veröffentlichen auch per E-Mail an stadtzeitung@leipheim.de

Für Fragen zur geplanten Stellenbörse der Stadt Leipheim wenden Sie sich bitte an Tina-Maria Dorow, Tel. 08221/707-40.
Sie finden die Stellenangebote künftig unter https://www.leipheim.de/de/wirtschaft/aktuelles/st...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.