Anzeige

Sicher leben im Alter -Seniorencafé in Leipheim: Vortrag über Schutz vor Betrügern

Die Nachbarschaftshilfe Leipheim lädt am 24. Juli ab 15 Uhr mit ihrem Seniorencafé zum zwanglosen Zusammensein im Cafe/Bistro Rundum lecker im Zehntstadel ein. Eingeladen ist auch ein ehemaliger Polizeibeamter, der in einem Vortrag über den Schutz vor Kriminellen referiert.

Auch im Landkreis Günzburg gibt es vermehrt Fälle von Kriminellen, die Senioren um ihr Geld bringen wollen – sie geben sich als Mitarbeiter der Stadt aus, die sich Zugang zu Häusern verschaffen wollen oder als Enkel oder Freunde von Verwandten, die in einem Notfall dringend Geld benötigen. Wie aber schützt man sich in einem solchen Fall und wie sollte man am besten vorgehen, wenn man betroffen ist?

All diese Fragen werden am 24. Juli 2019 ab 15 Uhr im Zehnstadel vom ehemaligen Polizeibeamten Wolfgang Erhard beantwortet. Er gibt dabei einen Überblick über die gängigsten Methoden der Kriminellen und über die besten Möglichkeiten, sich vor ihnen zu schützen.

Danach findet wie immer das Seniorencafé der Nachbarschaftshilfe Leipheim statt. Das Café, das im Rundum lecker im Zehntstadel stattfindet, ist ein zwangloser Termin für all jene, die einmal raus aus dem eigenen Zuhause wollen. Denn wichtig ist bei diesem Seniorencafé vor allem die Möglichkeit, mit anderen ins Gespräch zu kommen, im Schlosshof Kuchen und Kaffee zu genießen und das alles ohne Verpflichtung oder Anmeldung. Im August macht das Seniorencafé dann Sommerpause – erst am 4. September ist dann der nächste Termin.

Seit mehr als einem Jahr existiert die Nachbarschaftshilfe Leipheim. Ein rein ehrenamtlicher Dienst am Mitbürger, der in den letzten Monaten auch verstärkt nachgefragt wird. Nicht nur Senioren sondern auch junge Familien oder Alleinerziehende brauchen manchmal Hilfe – bei der Gartenarbeit, bei Amtsgängen oder in der Kinderbetreuung. Die Nachbarschaftshilfe Leipheim versucht hier zu vermitteln. Ansprechpartner ist Genovova Geyer (Telefon: 0163 -222 70 31, E-Mail: geyer@fz-stellwerk.de), die als Vermittlerin zwischen Hilfesuchenden und Hilfebietenden agiert.


Das Seniorencafé kann ohne Anmeldung besucht werden, Getränke und Essen muss selbst bezahlt werden.

Seniorencafé im Cafe/Bistro Rundum lecker im Zehntstadel Schlosshof 2 89340 Leipheim Mittwoch, 24. Juli 2019 15-17 Uhr


Weitere Informationen gibt es bei der Stadt Leipheim, Nicole Schneider unter 08221-707-42.
Pressemitteilung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.